0
Preis
AusR31,362
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

3143

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
7 Tage - 6 Nächte

7 Tage Kalahari Highlight Safari Tour (Unterkunft)

0
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • Mindestalter: 10+

Einführung

Erleben Sie das große Rote Land der Kalahari und Namib Namib Wüste innerhalb von 7 Tagen. Dies ist der beste Weg, um das Beste der Kalahari mit einem professionellen Führer und einer Unterkunft zu besuchen und Sossusvlei, Namib Nauklift Park, Sossusvlei, Fish River Canyon und Lüderitz zu erleben.

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer/Führer
  • Fahrzeug-, Kraftstoff- und Parkeintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf.
  • Passagierhaftung 15% Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück, Mittag- und Abendessen für den Kunden

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • Alkoholische Getränke
Fotos
Route

Tag 1: Agama Lodge, Naukluft-Gebirge (350 km)

Abholung morgens gegen 8 Uhr von jedem Hotel in Windhoek und direkt auf dem Weg nach Süden in die Namib-Wüste und das weltberühmte Sossusvlei. Wir fahren durch den malerischen Spreetshoogte Pass.

Stoppen Sie am Aussichtspunkt, um das endlose Panorama der Namib zu bewundern.

Unser nächster Halt ist in der Solitaire-Oase, wo wir zum Mittagessen anhalten und uns die Beine vertreten. Ankunft in der Lodge am Nachmittag.

Übernachtung & Agama Lodge 

 

Naukluft-Gebirge

Die Naukluft-Berge in Zentralnamibia bilden eine feine Silhouette gegen den weiten, offenen Himmel dieses unglaublich schönen Landes. Private Farmen besetzen die nördlichen Ausläufer und im Süden fällt der Bereich in den spektakulären Namib-Naukluft-Nationalpark. Die zerklüftete Landschaft erhebt sich steil aus den weiten Ebenen Zentralnamibias und birgt eine faszinierende Geschichte, interessante Geologie und eine Vielzahl von tiefen Schluchten, Höhlen, kleinen Bächen und wunderschönen Wasserfällen. Diese Berge beherbergen eine Reihe von Wildtieren, darunter über 50 Säugetierarten wie Leoparden, Bergzebras; verschiedene Antilopenarten und fast 200 Vogelarten. Zu den beliebten Aktivitäten gehören: Wildbeobachtung, Wandern, Vogelbeobachtung, Camping, Geländefahrten mit Allradantrieb und Schwimmen in den spektakulären Felsenbecken auf dem Campingplatz Kudusrus.

 

Übernachtung: Agama-Lodge iBroschüre ansehen

Die Agama Lodge hat eine wundervolle Oase entwickelt. Willkommen zu unvergleichlicher Gastfreundschaft in der Namib-Wüste. In der Agama Lodge bieten wir gemütliche Chalets, eine Bar sowie ein Restaurant mit hervorragender Küche. Unsere Gäste verlieben sich in den Open-Air-Infinity-Pool und die Aussichtsplattform, die einen ungehinderten Blick auf die zentrale Namib-Wüste bietet.

Basis

Abendessen und Frühstück

Tag 2: Agama Lodge, Naukluft-Gebirge

Am frühen Morgen vor Sonnenaufgang fahren wir etwa 70 km durch die Wüste, um das Sesriem Gate zu erreichen. Das Tor ist bei Sonnenaufgang geöffnet, die malerische Fahrt durch das Sesriem Gate nach Sossusvlei bietet die Möglichkeit, orangefarbene Dünen mit dem Auge der Kamera zu erfassen, die Dünen von Sossusvlei geben früh am Morgen spektakuläre Farben und Schattierungen ab. Willkommen in den höchsten Wanderdünen der Welt bei aufgehender Sonne, die kürzlich als „Sandmeer“ in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen wurde. Möglichkeit, die malerische Düne 45 zu besteigen, um die Schönheit und Weite der faszinierenden orangefarbenen Landschaft zu erleben. Nach dem Aufstieg 5 km Offroad-4×4-Trail zum surrealen Dead Vlei, einem Ort mit riesigen Lehmpfannen und ausgetrockneten, alten Akazien, die still in einer beeindruckenden Landschaft stehen. 

Am Nachmittag besuchen Sie die faszinierende Felsformation des Sesriem Canyon und besteigen optional die Elim Dune mit Blick auf den malerischen Wüstenhorizont.

Optionale Aktivitäten:

Helikopterflug über die Dünen

Übernachtung & Agama Lodge 

 

Basis

Abendessen und Frühstück

 

Tag 3: Kairos Cottage B&B und Café, Lüderitz (450 km)

Nach dem Frühstück Fahrt in die kleine Küstenstadt Lüderitz an der Atlantikküste. Unsere Straße führt durch spektakuläre Landschaften und atemberaubende Ausblicke auf die Namib-Wüste. Vor Lüderitz kurzer Besuch bei Ferer Desert Horses. Nach der Ankunft kurzer Besuch des historischen Denkmals, eines Granitkreuzes, bekannt als das Diaz-Kreuz, das vom portugiesischen Seefahrer Bartholomew Diaz in den Sand der Namib gesetzt wurde, als er am 25. Juli 1488 zum ersten Mal an der namibischen Küste landete. Das derzeit gefundene Kreuz ist eine Nachbildung des Originals und wurde 1988 errichtet. Nachmittags Entspannung und optionaler Spaziergang durch die Stadt mit historischen Gebäuden 

Übernachtung & Kairos Cottage B&B

Lüderitz

Eingebettet zwischen der schroffen und kahlen Atlantikküste und der trockenen Wüste Namibias liegt die Stadt Lüderitz in einer unglaublich einzigartigen geografischen Umgebung. Diese Küstenstadt ist so etwas wie eine Anomalie, die in der Zeit eingefroren ist – ein Stück Bayern des 19. Jahrhunderts, das an die rosafarbenen Sanddünen der Namib-Wüste grenzt. Lutherische Kirchen, deutsche Bäckereien und Kolonialgebäude mit deutscher Jugendstilarchitektur sind über die Siedlung verstreut, während die windgepeitschten Strände Flamingos, Strauße, Robben und Pinguine beherbergen. Die nahe gelegene Geisterstadt Kolmanskop, die von den Wüstendünen eingenommen wurde, ist eine weitere faszinierende Attraktion, die man gesehen haben muss und die sich etwa 10 Kilometer vom Zentrum von Lüderitz entfernt befindet, zusammen mit der Herde wilder, an die Wüste angepasster Pferde in der Nähe der kleinen Stadt Aus.

 

Übernachtung: Kairos Cottage B&B und Café      

Kairos Cottage ist eine einzigartige Bed & Breakfast-Unterkunft mit atemberaubendem Meerblick! Unsere Gäste können ein köstliches Frühstück von unserer Speisekarte genießen, während sie mit einem Lied oder zwei Ständchen begleitet werden. Wir bieten fünf Zimmer, jedes mit eigenem Bad mit Dusche und spektakulärem Meerblick und Sonnenuntergängen. Bettwäsche und Handtücher von guter Qualität werden zur Verfügung gestellt, und jedes Zimmer hat auch einen Fernseher und eine Kaffeestation mit einem Bar-Kühlschrank. Im Kairos Cottage erleben Sie einen großartigen Moment, den Sie nie vergessen werden!

Basis

Abendessen und Frühstück

Tag 4: Kairos Cottage B&B und Café, Lüderitz

Am Morgen fahren Sie etwa 10 km von Lüderitz entfernt, um die historische „Geisterstadt“ Kolmanskoop zu besuchen, die nach dem berühmten „Diamantenrausch“ im Sand versunken ist. Sie verbringen etwa eine Stunde mit einer geführten Tour in Kolmanskop. Nach der Tour können Sie Kolmanskope auf eigene Faust erkunden, auf der Suche nach dem perfekten Foto der Geisterstadt, die im Sand der Namib-Wüste vergraben ist.

Optionale Aktivitäten:

Bootsfahrt zur Pinguininsel

Ausflug nach Elizabeth Bay (Genehmigung erforderlich und muss einen Monat im Voraus organisiert werden).

Übernachtung & Kairos Cottage B&B 

 

Basis

Abendessen und Frühstück

Tag 5: Fish River Lodge, Fish River Canyon (300 km)

Heute auf dem Weg zum zweitgrößten Canyon der Welt, dem Fish River Canyon. Der Fish River Canyon liegt im Süden Namibias. Es ist die größte Schlucht Afrikas und die am zweithäufigsten besuchte Touristenattraktion in Namibia. Sie verfügt über eine gigantische Schlucht, insgesamt etwa 160 Kilometer lang, bis zu 27 Kilometer breit und stellenweise fast 550 Meter tief

Übernachtung & Fish River Lodge      

 

Fischfluss-Canyon

Der Fischfluss, der im Süden Namibias ein episches Felsenwunderland geschaffen hat, hat Afrikas größten und den zweitgrößten Canyon der Welt geschaffen. Der Fish River Canyon ist heiß, trocken und steinig und misst satte 160 Kilometer Länge, zeitweise 27 Kilometer Breite und 550 Meter Tiefe. Die beeindruckende natürliche Schönheit dieses uralten geologischen Wunders zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Für diejenigen, die Abenteuer suchen, wird der intensive 85 Kilometer lange Fish River Hiking Trail durch 1,5 Milliarden Jahre geologische Geschichte begeisterte Abenteuerlustige begeistern, und für Besucher, die sich entspannen möchten, gehen Sie zum südlichen Ende des Canyons, um ein Bad im Mineral zu genießen Wasser der berühmten heißen Quellen von Ai-Ais oder genießen Sie die spektakuläre Aussicht vom Hobas Restcamp sowie von zahlreichen anderen Aussichtspunkten entlang seines Randes. Weitere beliebte Aktivitäten sind: Rundflüge, Reiten, Ausflüge in die Natur und saisonales Kajakfahren.

 

Übernachtung: Fish River Lodge      iBroschüre ansehen

Die Fish River Lodge im Süden Namibias ist die einzige Lodge, die direkt am Rand des Fish River Canyon liegt und ihren Gästen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht bietet.

Erleben Sie hautnah die geologischen Kräfte, die sich vor 300 Millionen Jahren entfalteten, als der Fischfluss begann, sich seinen Weg durch harten Quarzit zu bahnen und einen 90 Kilometer langen, 549 Meter tiefen und an einigen Stellen 28 Kilometer breiten Canyon zu bilden, der ihn zum zweitgrößten der Welt machte Schlucht. Der 45.000 Hektar große Canyon Nature Park ist ein Naturschutzgebiet für die sukkulente Flora der Karoo und endemische Wildtiere.

Unglaubliche Wanderwege schlängeln sich hinunter in das Herz des Canyons und bieten den Gästen eine spektakuläre Landschaft, kombiniert mit einem 75 km langen Flussufer, das aus permanenten Wasserlöchern und Felsenbecken besteht, die Hartmans-Zebras, Kudus, Oryxantilopen, Springböcke und viele andere kleinere Tierarten und endemische Vogelarten anziehen .

 

Basis

Abendessen und Frühstück

Tag 6: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia, Kalahari Namibia (350 km)

Fahren Sie von Westen nach Norden in Richtung der kleinen Stadt Keetmanshoop, biegen Sie nach Keetmanshoop auf die Schotterstraße ab und besuchen Sie kurz: Quiver Tree Forest & Giant's Playground. Ankunft in der Lodge für einen entspannten Nachmittag in der Kalahari-Wüste.

Optionale Aktivitäten:

Wanderung in den Kalahari-Dünen

Pirschfahrt am Nachmittag

Übernachtung & Anib Lodge      

 

Kalahari Namibia

Die Kalahari, die sich über Botswana, Südafrika und Namibia ausbreitet und „der große Durst“ bedeutet, ist eine außergewöhnlich schöne lebendige Wüste. Die Landschaft ist geprägt von einer großen halbtrockenen Sandsavanne, die über einem sanft geschwungenen Sandmeer im Landesinneren liegt und den größten Teil Botswanas sowie große Teile Namibias und Südafrikas bedeckt. Es ist auch die letzte Bastion der indigenen San-Bevölkerung, da die moderne Welt alle anderen Gebiete, die sie einst durchstreiften, umfasste. Der namibische Teil besteht aus rotem Sand, der mit dünnem, feinem, meist goldenem Gras bedeckt ist und mit Akazien und einer Vielzahl von Wildtieren übersät ist, darunter Spießböcke, Impalas, Schakale und Geparden.

 

Übernachtung: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia          iBroschüre ansehen

Genießen Sie die Kalahari-Wüste in dieser leicht erreichbaren Lodge. 30 Standardzimmer flankieren einen schattigen Innenhof, weitere 21 Komfortzimmer blicken auf die Kalahari-Savanne. Vertreten Sie sich auf den Spaziergängen die Beine und nehmen Sie an der Nachmittagsfahrt teil, um den roten Kalahari-Sand mit einem inneren Feuer zu erleben.

Lage: Ca. 30 km nordöstlich von Mariental an der C 20 (Kalahari).

 

Basis

Abendessen und Frühstück

Tag 7: Ende der Reiseroute

Besuchen Sie diesen Link für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://safariworldtours.com/terms-conditions

Karte

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Safari World Tours

  1. Eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 30 % in Höhe des gesamten fälligen Betrags ist erforderlich, um eine Reservierung zu bestätigen, und ist vom Agenten oder Kunden per Fax oder E-Mail zu leisten.
    2. Das Unternehmen muss den Restbetrag des Vertragspreises spätestens 60 Tage vor Abflug erhalten.
    3. Wenn das Unternehmen 45 Tage vor dem Abreisedatum nicht den vollen Vertragspreis erhält, kann das Unternehmen die Reservierung stornieren und alle Anzahlungen oder andere Gelder einbehalten, die es bereits vom Kunden oder seinem Vertreter erhalten hat.
    4. Die Zahlung kann per Banküberweisung oder Paypal an Enrico's Tours and Safaris erfolgen
    5. Differenzen aufgrund von Währungsschwankungen werden nicht akzeptiert.
    6. Der Namib-Dollar ist keine internationale Handelswährung und wird aufgrund von Umrechnungen mit höheren Bearbeitungsgebühren belastet
    7. Jede Stornierung einer bestätigten Buchung muss schriftlich (E-Mail) an das Unternehmen erfolgen.
    8. Bei Stornierung der Buchung fallen je nach Kündigungsfrist folgende Gebühren an:
     60 Tage vor der Tour 80% Erstattung des gezahlten Betrags
     45 Tage vorher: 50% des Rechnungsbetrages zurückerstattet
     15 oder weniger Tage: Keine Rückerstattung
    9. Wenn eine Buchung auf ein früheres Datum als ursprünglich reserviert geändert wird, wird sich das Unternehmen bemühen, es zu ändern. Bei einer Verschiebung auf ein weiteres Datum wird jedoch eine Gebühr in Höhe von 5% auf den Rechnungswert erhoben.
FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1.How high is the Naukluft Mountains?

The mountain range is situated at the eastern edge of the Namib Desert between Sesriem and Solitaire. It rises up to 1000 m from the surrounding land and reaches an overall height of 2000 m above sea level.

2.Where is Namib-Naukluft park located?

Namib-Naukluft National Park is located on the western side of Namibia just south of the midway point. The park lies between the shoreline of the Atlantic Ocean through to the beginning of the Great Escarpment which extends into South Africa. It borders the neighboring Dorob National Park to the north.

3.What animals are in Namib Naukluft?

After summer rains, encounter large herds of gemsbok, zebra, springbok, ostrich and even giraffe in the northern section of the park. Go birding at the marine sanctuary, Sandwich Harbour, home to up to 50 000 wetland birds including spectacular flocks of greater and lesser flamingos.

4.What is the history of Namib Naukluft national park?

In 1907 the area between the Kuiseb and Swakop rivers was proclaimed as Game Reserve No 3. Later, in 1941, it was augmented by the addition of Sandwich Harbour. In 1956 the Kuiseb Canyon and Swakop River Valley were added, along with the Welwitschia Plains, and in 1968 the park was renamed the Namib Desert Park.

5.Is Lüderitz worth a visit?

Luderitz isn’t one of the must-see places that pop up on a Namibian Road trip route, probably because it involves a detour inland from Aus. This part of Namibia’s southern coast is worth a stopover though. Kolmanskop is magnetic enough, but Luderitz has a charm of its own which is also worth stopping for.

6.What is Lüderitz known for?

These days Luderitz is known for great seafood – you can feast on fresh rock lobster, oysters and mussels. This coastal town in Namibia has unusual brightly painted German Art Deco architecture and interesting historical buildings to photograph and explore.

7.What is the history of Lüderitz Namibia?

Lüderitz thus began its life as a trading post. The town was founded in 1883 when Heinrich Vogelsang purchased Angra Pequena and some of the surrounding land on behalf of Adolf Lüderitz, a Hanseat from Bremen in Germany, from the local Nama chief Josef Frederiks II in Bethanie.

8.Does Lüderitz have an airport?

Luderitz is home to the Luderitz International Airport (LUD), which is an enjoyable 15-minute drive from the city center. Luderitz International Airport serves a multitude of airlines – including Air Namibia Airways. Popular international flights to Luderitz, Namibia departure from Johannesburg and Cape Town.

9.What is the description of the Fish River Canyon in Namibia?

Der Fischfluss-Canyon in Namibia ist einer der größten Canyons in Afrika und auf der ganzen Welt. Der Fischfluss hat den Canyon über Millionen von Jahren aus dem Felsen gemeißelt. Der Fish River Canyon ist zwischen 300 und 700 Meter tief und etwa 160 Kilometer lang.

10.What caused the Fish River Canyon?

Die Anfänge des Canyons liegen etwa 500 Millionen Jahre zurück, als ein Bruch in der Erdkruste zum Einsturz des Talbodens führte und ein breites, in Nord-Süd-Richtung verlaufendes Tal bildete. Gletscher, die sich nach Süden bewegten, vertieften die Schlucht, und weitere Verwerfungen und Erosion trugen zu diesem Effekt bei.

11.Why do tourists visit the Fish River Canyon?

The Fish River Canyon is the second largest canyon in the world and is southern Namibia’s greatest attraction. Hiking is a spectacular way to explore the region and to capture mesmerizing photographs.

12.What animals are in the Fish River Canyon?

In the canyon you may encounter several species of mammals, such as wild horses, Mountain Zebra (Hartman zebra), Kudu, Klipspringer, Leopard, Steenbok, Baboon and Springbok. The most common rodents include mice, rats, dassies, and dassie rats.

13.What plants are in the Fish River Canyon?

Although the canyon is largely dry, there are pockets of green where more leafy plants, palms and trees grow in oasis-like patches. Generally, you will come across drought-resistant plants, like euphorbias, aloes and the occasional quiver tree.

14.What rocks are in the Fish River Canyon?

During this period the glacial deposits and their cover of Karoo sediments were nearly completely eroded; the rocks exposed today in and around the Fish River Canyon belong to the Namaqua Metamorphic Complex (~1300 m. y.), overlain by flat-lying ~550 m. y. old sandstones and black limestones of the basal Nama Group.

15.How long is the Fish River Canyon walk?

How long is the Fish River Canyon hiking trail? The total distance of the trail is 86 km, the river itself is longer but due to many shortcuts, your walking distance is about 14 km less. You’ll need 4 to 5 days to complete the trail.

16.What is Kalahari history?

Die Kalahari ist seit der Kreidezeit (vor 65-135 Millionen Jahren) eine Wüste im Landesinneren. Sie hat sowohl Perioden mit höherer Luftfeuchtigkeit als auch mit größerer Trockenheit erlebt, was durch fossile Dünenfelder belegt ist. Während einer Periode größerer Niederschläge bildete sich die Makgadikgadi-Senke im Norden Botswanas.

17.What is mined in the Kalahari Desert?

One of the most famous deposits in South Africa, hosting one of the world’s largest manganese deposits, and of course some of the best manganese minerals the world has ever seen

18.Is the Kalahari Desert hot or cold?

Ist die Kalahari-Wüste heiß oder kalt? Die Temperaturen in der Kalahari-Wüste sind extrem. Die Sommer sind sehr heiß, während die Temperaturen im Winter nachts unter null Grad Celsius sinken können.

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman