14 Tage Ultimative Namibia Luxus-Safari (Übernachtung)

0
Preis
Aus$6,200
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

1302

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
14 Tage

14 Tage Ultimative Namibia Luxus-Safari (Übernachtung)

0
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • Mindestalter: 10+

Einführung

Auf dieser 14-tägigen Tour erleben Sie die unwirtlichen Wüsten, die atemberaubenden Dünen und die Vleis, in denen es von Wildtieren wimmelt. Anschließend machen Sie sich auf den Weg, um die Großartigkeit des Damaralandes zu erleben, das für seine Felsmalereien, sein außergewöhnliches Terrain und seine an die Wüste angepassten Tiere bekannt ist. Genießen Sie spektakuläre Vogel- und Wildbeobachtungen entlang des Flussbettes und der Täler, bevor Sie zu Ihrer luxuriösen Lodge im Ongava Private Reserve fahren, das an den unglaublichen Etosha-Nationalpark grenzt.

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug und Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15% Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafen-Transfer
  • Alle Aktivitäten wie auf dem Reiseplan erwähnt.
  • Unterkunft mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • 24/7 Hilfe vor Ort

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reise- und Reiserücktrittsversicherung
  • Tipps für Reiseleiter
  • Visum
  • Internationale und nationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Fotos
Route

Tag 1: Olive Grove Guesthouse, Windhoek (3,4 km)

Die Gäste werden am Flughafen abgeholt und fahren nach Windhoek und werden nach dem Mittagessen vom Reiseleiter abgeholt, um an einer Windhoek Township-Tour teilzunehmen, wenn sie früh in Windhoek ankommen und wenn es die Zeit erlaubt, machen sie die Stadtrundfahrt am nächsten Morgen bevor Sie zu den Dünen aufbrechen. Windhoek liegt in Zentralnamibia; Die kosmopolitische Stadt Windhoek dient als Hauptstadt des Landes. Es ist die Heimat eines internationalen Flughafens und einer Fülle von Restaurants, Geschäften, Unterhaltungsmöglichkeiten und Unterkunftsmöglichkeiten. Die Stadt ist sauber, sicher und gut organisiert, mit einem kolonialen Erbe, das sich in den vielen deutschen Restaurants und Geschäften und dem weit verbreiteten Gebrauch der deutschen Sprache widerspiegelt.

Eingeschlossene Aktivitäten
Township Tour, Geldwechsel
Über Nacht: Olive Grove Guesthouse
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 2: Wilderness Kulala Desert Lodge, Sossusvlei (338,8 km)

Ihr namibisches Abenteuer beginnt mit der Fahrt zum Sossusvlei - einem "Ort, an dem sich das Wasser sammelt". Von den Ausläufern der Naukluft- und Tsaris-Berge gespeist, sind temporäre Seen - wie das Hidden Vlei und das Dead Vlei - natürliche Anziehungspunkte für Namibias wunderbar an die Wüste angepasste Tierwelt. So können Sie Strauße, Springböcke und Gemsböcke sowie größere Raubtiere wie Tüpfelhyänen und braune Hyänen beobachten.

Eingeschlossene Aktivitäten
Sundowner Desert Drive
Optionale Aktivitäten
Rundflüge über die Dünen
Über Nacht: Wildnis Kulala Wüstenlodge
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 3: Wilderness Kulala Desert Lodge, Sossusvlei

Die Gäste wachen auf und frühstücken, bevor sie in den Park zur Sossuvlei-Exkursion aufbrechen, die die Dünen 45, Deadvlei, Hiddenvlei und Big Daddy umfasst. Der Reiseleiter wird regelmäßig anhalten, damit die Gäste Fotos machen und die Dünen sehen können.

Eingeschlossene Aktivitäten
Sossusvlei-Ausflug ( Deadvlei, Big Daddy, Düne 45, Sossusvlei
Über Nacht: Wildnis Kulala Wüstenlodge
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

ag 4: Spitzkoppen Lodge, Spitzkoppe (526,5km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Spitzkoppe. Die Spitzkoppe liegt 1.800 Meter über dem Meeresspiegel und ist nicht der höchste Berg in Namibia, aber wegen seiner beeindruckenden Silhouette ist er der berühmteste Berg des Landes. Die extremen, kargen Landschaften und die markanten Felsformationen bieten ein hervorragendes Fotomotiv, und der Reiseleiter wird Ihnen erlauben, Fotos zu machen.

Eingeschlossene Aktivitäten
Geführte Wanderungen zur Besichtigung der alten Felsmalereien
Über Nacht: Spitzkoppenhütte
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 5: Spitzkoppen Lodge, Spitzkoppe

Nach dem Frühstück haben Sie einen ganzen Tag Zeit, um die Schönheit der Spitzkoppe und der hügeligen Namibwüste zu erkunden. Mit einem Blick über weite Sandflächen bis hin zu den Brandbergen und dem Erongo-Gebirge ist dies ein wirklich friedlicher Ort, um ein paar Nächte zu verbringen.

 Eingeschlossen Aktivitäten

  •  Geführte historische Wanderungen für professionelle Kletterer, die einen Adrenalinschub suchen.

optionale Aktivitäten

  •  Geführte Reitausflüge, Radtouren und Wanderungen

Über Nacht: Spitzkoppenhütte

Basis

 Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 6: Wildnis Doro Nawas, Twyfelfontein (246,5 km)

Ihre Selbstfahrertour führt Sie nun zum Doro! Nawas Conservancy im zentralen Damaraland. Trotz der Nähe zur Skelettküste und der Namibwüste beherbergt diese scheinbar unwirtliche Region eine überraschende Vielfalt an Wildtieren, darunter an die Wüste angepasste Elefanten, Hartman-Bergzebras, Südliche Giraffen, Springböcke und Geparden. Vogelbeobachter haben die Möglichkeit, Greifvögel wie Kampfadler und Lappengeier sowie endemische Arten wie Monteiro-Hornvogel und Rüpell-Korhaan zu beobachten. Ihr Camp im Tal des Aba-Huab-Flusses bietet einen Panoramablick auf die Landschaft mit den mächtigen Etendeka-Bergen und den feurigen Sandsteinklippen von Twyfelfontein. Eine Expedition zu dieser zum Weltkulturerbe gehörenden Stätte mit ihren exquisiten San-Gravuren und Felszeichnungen ist ein Muss.

Eingeschlossene Aktivitäten
Naturfahrt und geführte Wüstenelefantentour
Über Nacht: Twyfelfontein Country Lodge
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 7: Hoanib-Tal-Camp, Hoanib-Fluss (167 km)

Ihr nächster Halt ist Sesfontein im Nordwesten Namibias. Sie lassen Ihren Mietwagen zurück und werden für eine Pirschfahrt zum Hoanib Valley Camp abgeholt. In diesem abgelegenen Anwesen lernen Sie die Wunder des Kaokolandes kennen - eine ferne Wildnis, die von sanften Sanddünen und zerklüfteten Bergspitzen geprägt ist. Auf den Pirschfahrten entlang der trockenen Flussbetten begegnen Sie wüstenangepassten Löwen, Giraffen, Elefanten, Kudus, Springböcken, Oryxantilopen, Nashornvögeln, Adlern und dem gefährdeten Spitzmaulnashorn. Verpassen Sie nicht die geführten Naturwanderungen, bei denen Sie die Gelegenheit haben, die kleineren Aspekte der Region kennenzulernen. Tagesausflüge zu Namibias berühmter Skelettküste können arrangiert werden, während diejenigen, die mehr über die Kultur der Einheimischen erfahren möchten, die örtlichen Himba- und Herero-Gemeinschaften besuchen können.

Eingeschlossene Aktivitäten
Geführte Naturwanderungen
Über Nacht: Hoanib-Tal-Camp
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 8: Hoanib Tal Camp, Hoanib Fluss

Nach dem Frühstück können die Gäste die Gegend zu Fuß und mit dem Fahrzeug erkunden und Elefanten, Giraffen und das vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn entlang der alten, trockenen Flussbetten beobachten. Vogelbeobachter haben die Möglichkeit, in den Tälern Monterio-Hornvögel und Verreaux-Adler zu beobachten, während Besuche in nomadischen Himba-Siedlungen einen einzigartigen Einblick in das Leben in dieser abgelegenen Region bieten.

Eingeschlossene Aktivitäten
Himba-Ausflug, Elefantenbeobachtung
Über Nacht: Hoanib-Tal-Camp
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 9: Ongava Lodge, Ongava Private Game Reserve (537 km)

Nach dem Rücktransfer nach Sesfontein übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in das private Ongava-Reservat, eine von Wäldern und niedrigen Dolomithügeln geprägte Region, in der Sie geführte Wanderungen, Vogelbeobachtungen, traditionelle Pirschfahrten und die Beobachtung von Breitmaulnashörnern unternehmen können. Sie befinden sich am Rande des Etoscha-Nationalparks, einer riesigen Wildnis mit der größten Salzpfanne des Kontinents, den Überresten eines alten Supersees.

Eingeschlossene Aktivitäten
Vogelbeobachtung und Nachtpirschfahrt
Über Nacht: Ongava-Hütte
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 10: Ongava Lodge, Ongava Private Game Reserve

Als Namibias führendes Reiseziel für Wildtiere präsentiert Etosha Ihnen - und Ihrer Kamera - Löwen, Leoparden, Elefanten, Flusspferde, Giraffen, Kuhantilopen, das endemische Schwarzgesichtsimpala sowie Breit- und Spitzmaulnashörner. Sie werden auch Steppenwild wie Gnus, Zebras, große Kudus und Springböcke sowie eine große Vielfalt an Vogelarten sehen.

Eingeschlossene Aktivitäten
Geführte Wanderungen,  Verfolgung von Breitmaulnashörnern
Über Nacht: Ongava-Hütte
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 11: Okonjima Lodge, Okonjima Naturreservat

Ihr letztes Ziel ist das Okonjima-Naturreservat in den Omboroko-Bergen. Stellen Sie sich darauf ein, Großkatzen aus nächster Nähe zu sehen, denn Okonjima ist die Heimat der AfriCat Foundation. Die Stiftung, die sich der Erhaltung aller Tierarten verschrieben hat, ist besonders stolz auf ihre Geparden- und Leopardenpopulation, aber auch andere Tiere und eine Vielzahl exotischer Vögel sind hier zu sehen. Das Camp - das über ein eigenes Bildungs- und Forschungszentrum verfügt - wird sogar von frechen Warzenschweinen besucht.

Eingeschlossene Aktivitäten
Pirschfahrten zum Sundowner auf der Suche nach den schwer fassbaren Leoparden
Über Nacht: Okonjima-Hütte
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

ag 12: Okonjima Lodge, Okonjima Naturreservat

 Genießen Sie ein frühes Frühstück und setzen Sie Ihre Tour durch das Okonjima-Naturreservat fort, das Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung steht. um an Aktivitäten Ihrer Wahl teilzunehmen.

Eingeschlossene Aktivitäten
Pirschfahrten, Exkursion in das Raubtierschutzgebiet, geführt zu Fuß mit Busch-Erfahrung.
Über Nacht: Okonjima-Hütte
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 13: Olive Grove Guesthouse, Windhoek (243,8 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Windhoek, wo Sie die Nacht zur freien Verfügung haben.


Über Nacht: Olive Grove Guesthouse.
Basis
Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 14: Ende der Reiseroute (223,5 km)

Sie frühstücken und fahren zurück nach Windhoek.

Karte

Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, indem Sie auf den Link klicken: https://safariworldtours.com/terms-conditions 

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman