12 Tage Simbabwe & Botswana Geführte Safari (Unterkunft)

0
Preis
Aus$4,477
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

2931

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
12 Tage / 11 Nächte

12 Tage Simbabwe & Botswana Geführte Safari (Unterkunft)

0
  • 12 Tage / 11 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mindestalter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tour Einzelheiten:

Diese luxuriöse Reiseroute kombiniert mehrere berühmte Orte in Botswana und Simbabwe – Okavango Delta, Savute, Chobe und Victoria Falls. Ihre erste Woche verbringen Sie auf einer Safari in Botswana mit vier Tagen auf dem Luxus-Flussschiff Zambezi Queen. Von hier aus machen Sie sich auf den Weg nach Simbabwe und zu den Viktoriafällen, um dieses Weltwunder zu sehen, und beenden die Reise mit einem anderen Safari-Erlebnis im Hwange-Nationalpark.

Tour-Highlights:

  1. Begeben Sie sich auf eine Safari in der berühmten Region Okavango Delta
  2. Kommen Sie wilden Tieren im Chobe-Nationalpark ganz nah
  3. Genießen Sie Sightseeing- und Abenteueraktivitäten an den legendären Victoria Falls
  4. Erkunden Sie Simbabwes unberührte Wildnis im Hwange-Nationalpark

<> Reisefakten:

  

Reiseziele

  

Unterkunft

  

Nächte

  

Mahlzeiten

Hwange-Nationalpark Robins-Camp 2 Nächte FB
Nata / Elephant Sand Lodge Nata Lodge 1 Nacht FB
Xhumaga Boteti-Fluss-Camp 2 Nächte FB
Maun Maun-Hütte 1 Nacht FB
Okavango-Delta Thamalakane River Lodge 2 Nächte FB
Chobe-Flussfront Thobolos Bush Lodge 2 Nächte FB
Viktoriafälle, Simbabwe, Simbabwe Shearwater Explorers Village 1 Nacht FB

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug / Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück und Abendessen für den Kunden

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Vom Flughafen Victoria Falls zum Hwange-Nationalpark 180,5 km

Unterkunft: Robins Camp, Hwange Nationalpark / ähnlich

Der Gast wird am Morgen in Victoria Falls in seiner Unterkunft zum Hwange-Nationalpark aufwachen und abreisen. Der Gast macht einen Zwischenstopp in Hwange Town (100 km von Victoria Falls entfernt) für eine Badezimmerpause (Baobab Hotel) und fährt dann zu seiner Unterkunft (Hwange Safari Lodge). Bei der Ankunft haben die Gäste Freizeit und unternehmen vor dem Abendessen eine Pirschfahrt am Nachmittag.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 2Gebiet des Hwange-Nationalparks

Unterbringung: Robins Camp, Hwange National Park / ähnlich

Der Gast wird aufwachen und am frühen Morgen auf Pirschfahrt gehen, um die Wildnis zu erleben. Der Gast wird den afrikanischen Sonnenaufgang im Park erleben und die Katzen bald nach einer Tötung oder nach einer Jagd beobachten können. Sie werden danach ein Frühstück am Vormittag genießen und sich am Pool oder auf der Terrasse entspannen und die Tierwelt an der Wasserstelle beobachten. Die Gäste machen sich nach dem Mittagessen bereit für eine Pirschfahrt am Nachmittag, die sich mehr auf Wasserlöcher und die meisten Tiere konzentriert

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Morgen und Nachmittag

Über Nacht: Robins-Camp

Robins Camp, das jetzt unter neuer privater Leitung steht, bietet eine aufregende Wiederbelebung des legendären Safariziels im Hwange-Nationalpark. Das Robins Camp befindet sich im schroffen nördlichen Basaltgebiet des Parks, einem Gebiet, das reich an natürlichem Wasser ist und von Sickern und Quellen durchzogen ist. Es ist die Heimat einiger der letzten großen Büffelherden Afrikas, mit Herden von über 2000, die noch zu sehen sind. Angesichts der Fülle an Beutetieren ist es kein Wunder, dass es auch die höchste Löwenkonzentration im Park gibt. Rotkehlchen ist auch bekannt für große Populationen von Riedbock, Roan, Sable und Tsessebe sowie die üblichen Herden von Elefanten und anderen Arten, die im Park anzutreffen sind. Besonders ermutigend sind die regelmäßigen Sichtungen sowohl von Geparden als auch von Painted Dogs. Die Landschaft von Rotkehlchen ist abwechslungsreich mit Hügeln, Kopjes (kleine Boulderhügel) und Vlei (Grasflächen, die saisonal überschwemmt werden) und hat dem Naturliebhaber viel zu bieten. Wir heißen Kinder jeden Alters willkommen und Gäste können selbst fahren oder eine vollständig geführte Reise wählen.

Tag 3Gebiet des Hwange-Nationalparks nach Nata (264,3 km)

Unterbringung: Nata Lodge, Nata / Elephant Sand Lodge

Der Gast frühstückt früh und fährt nach Nata, das 180 Kilometer nördlich von Francistown liegt. Das kleine Dorf Nata ist ein beliebter Zwischenstopp zwischen Maun und Kasane entlang einer Straße, die als "Game Drive Route" bekannt ist, da es oft eine Chance zum Fangen gibt Ein Blick auf die Tierwelt auf dem Weg. Die einzigartige Landschaft, die das Gebiet um Nata umgibt, bietet weißen Sand, hohe Termitenhügel und die Mokolwane-Palmen. Nata ist ein praktischer Stopp für Touristen, um an zahlreichen Tankstellen aufzutanken. Nata dient als ausgezeichneter Ausgangspunkt, um den östlichen Teil der spektakulären Makgadikgadi-Pfannen zu erkunden. Die Gäste machen sich nach dem Mittagessen bereit für eine Pirschfahrt am Nachmittag, die sich mehr auf Wasserlöcher und die meisten Tiere konzentriert

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Nachmittag

Über Nacht: Nata Lodge

Eine Oase inmitten der Mokolwane-Palmen am Rand der Pfannen. Es liegt ideal in der Nähe des Eingangs zum Nata-Heiligtum und liegt direkt an der Hauptstraße, 10 km vom Dorf Nata entfernt. Dies ist die Kreuzung zu den Gebieten Okavango, Chobe und Francistown.

Das Nata-Flussdelta speist die Sua-Pfanne im Nata-Heiligtum und bildet die Brutstätte für eine Vielzahl von Wasservögeln, darunter Pelikane und Flamingos zu Tausenden, und verwandelt die Küstenlinie in einen rosa Dunst, der sich in den westlichen Himmel einfügt. Die Nata Lodge bietet geführte Touren in offenen Safarifahrzeugen in das Heiligtum an, die Sie nicht verpassen sollten.

Tag 4Nata nach Xhumaga (202,5 km)

Unterbringung: Boteti River Camp, Xhumaga/ ähnlich

An diesem Morgen frühstücken die Gäste und fahren nach Xhumaga. Die kleine Stadt Xhumaga liegt in Nord-Zentral-Botswana und ruht am Westufer des Boteti-Flusses, flankiert vom Makgadikgadi-Nationalpark. Das Wunderland dieses Fotografen präsentiert den Besuchern beeindruckende Szenen aus weiten Ebenen, dramatischen Akazienbaum-Silhouetten und wandernden Herden von Wildtieren. Der Makgadikgadi-Nationalpark, der die größte Salzpfanne der Welt umfasst, bietet Antilopen, Zebras und Gnus ein Zuhause, und Werkzeuge und Artefakte aus der Steinzeit prägen die Landschaft. Bei der Ankunft gehen die Gäste auf eine Pirschfahrt.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 5 Xhumaga

Unterbringung: Boteti River Camp, Xhumaga/ ähnlich

Heute wird der Gast an einer ganztägigen Aktivität teilnehmen, die Sie zur Nxai Pan führt. Dieser Nationalpark ist die Heimat von Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden und vielen mehr. Zusätzlich zur Erkundung der Pfanne haben Sie die Möglichkeit, die unglaublichen Baines Baobabs zu sehen, die nach dem Maler und Entdecker Thomas Baines benannt sind, der ihre Schönheit in seinem Gemälde von 1862 festhielt. Die Pfanne selbst ist ein fossiler Seegrund von etwa 40 Quadratmetern Km groß, wo saisonaler Regen Herden von Zebras dazu bringt, die offenen Flächen zu durchstreifen und sich vom neuen Gras zu ernähren. Sie werden ein Lunchpaket haben und so viel Zeit wie möglich in dieser atemberaubenden Gegend verbringen, bevor Sie zum Camp zurückkehren.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Pirschfahrt

Über Nacht: Boteti-Fluss-Camp

In Botswanas Okavango Delta liegt das Boteti River Camp. Das Camp liegt am Rande des Dorfes Khumaga, wo die Gäste die lokale Kultur beobachten und die größte Salzpfanne der Welt entdecken können. In der Nähe befinden sich der Nxai-Pan-Nationalpark und das zentrale Kalahari-Wildreservat.

Die sieben Chalets sind en-suite und verfügen über Klimaanlage und Moskitonetze. Das Plattformzelt verfügt über eine Toilette, eine Dusche im Freien und zwei Moskitonetze. Der Campingplatz umfasst einen schattigen Bereich, einen Wasserhahn, eine Steckdose, einen Kamin, einen Mülleimer und gemeinsame Waschräume.

Das Lounge-Deck ist ideal zum Betrachten der umliegenden Landschaft, zum Beobachten von Tieren und zum Entspannen. Der Swimmingpool ist der Ort, an dem man sich an heißen, sonnigen Tagen aufhalten kann. Der Essbereich serviert hausgemachte Speisen und die Bar bietet erfrischende Getränke.

 

Tag 6Xhumaga nach Maun (140,2 km)

Unterkunft: Maun Lodge, Maun / ähnlich

Die Gäste holen sich ein frühes Frühstück und machen dann eine kurze Fahrt zur Maun Lodge in Maun. Mun liegt an den Ufern des wunderschönen Flusses Thamalakane im Norden Botswanas und ist die drittgrößte Stadt in diesem spektakulär malerischen südafrikanischen Land. Maun ist der Ausgangspunkt für die meisten Expeditionen in das Okavango-Delta und hat sich infolgedessen zu einer geschäftigen Metropole entwickelt, die als Botswanas Tourismushauptstadt gilt. Nach dem Einchecken und Erfrischen am Nachmittag werden die Kunden zu einem Mokoro-Ausflug (für 2 Stunden) aufbrechen. Nach dieser Aktivität kehren die Kunden in die Lodge zurück und machen sich bereit für das Abendessen.

Enthaltene Aktivitäten: Mokoro-Ausflug mit Kanu

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Über Nacht: Maun-Hütte

Die Maun Lodge liegt am Ufer des Flusses Thamalakane und vor der Haustür des berühmten Okavango-Deltas. Das Hotel liegt nur 4 km vom internationalen Flughafen Maun und 2,5 km vom Dorfzentrum entfernt und ist sowohl für Geschäfts- als auch für Urlaubsreisende ideal positioniert.

Die Unterkunft besteht aus 30 Doppelzimmern, von denen 2 für Körperbehinderte geeignet sind, 20 Zweibett- und 4 Familienzimmern, alle klimatisiert und mit eigenem Bad, umfangreichem Satellitenfernsehen, Tee- und Kaffeekocher, Zimmer- und Wäscheservice. Es gibt auch 10 Deluxe-Zimmer am Flussufer und 2 Präsidentensuiten, alle mit privater Veranda, eigenem Bad und voll klimatisiert. Für diejenigen mit begrenztem Budget gibt es 12 strohgedeckte Chalets, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die Chalets haben ein eigenes Bad, sind voll klimatisiert, haben Tee- und Kaffeezubehör und 16 DSTV-Kanäle. Acht der Chalets eignen sich für Familien mit drei Betten. Die restlichen vier haben jeweils zwei Betten.

Tag 7Maun zum Okavango Delta (65 km)

Unterkunft: Thamalakane River Lodge, Okavango Delta / ähnlich

Die Gäste holen sich morgens ein leckeres Frühstück und fahren dann ins Okavango-Delta. Das Okavango-Delta liegt in der nordwestlichen Ecke von Botswana und ist ein Weltkulturerbe, da es das größte Binnendelta der Welt ist. Der prächtige Okavango-Fluss breitet sich über den trockenen Sand der Kalahari-Wüste aus und bildet diese blühende, wassergesättigte Oase mit unzähligen, sich schlängelnden Wasserstraßen und kristallklaren, mit Seerosen übersäten Lagunen sowie fruchtbaren Überschwemmungsebenen und Schilfinseln, die von einer reichen Tierwelt bewohnt werden.

Nach dem Einchecken und Erfrischen am Nachmittag hat der Gast Freizeit rund um die Lodge.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

 

Tag 8 Okavango-Delta-Gebiet

Unterkunft: Thamalakane River Lodge, Okavango Delta / ähnlich

Gäste holen sich ein frühes Frühstück und unternehmen dann einen ganztägigen Okavango-Ausflug The Game Drive. Und werde am Nachmittag zurück sein.

Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Okavango-Exkursion

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Über Nacht: Thamalakane River Lodge

Die Thamalakane River Lodge hat eine ideale Lage, eine einfache 20-minütige Fahrt vom Flughafen Maun auf dem Weg zum berühmten Moremi Game Reserve. Es ist eine abgelegene Oase der Ruhe, eingebettet in einen Hain aus reifen Flussbäumen am Ufer des Flusses Thamalakane. Die Rambling Lodge hat eine idyllische Umgebung und ist bester Servicequalität verpflichtet.

Charaktervolle Steinchalets mit eigenem Bad, einige mit privatem Planschbecken, liegen im Schatten des Flusswaldes mit Blick auf den Fluss. Alle Chalets und Gemeinschaftsbereiche verfügen über Terrassen, die den ruhigen 180-Grad-Blick auf die mit flatterndem Schilf gesäumten Flussufer nutzen, die von einer sich ständig ändernden Reihe von Wasservögeln und Vögeln besucht werden.

Es ist ein herrlicher Ort, um nach einem Tag voller Erkundungen nach Hause zu kommen.

Tag 9Maun zum Flussufer des Chobe (609,6 km)

Unterkunft: Thobolo's Bush Lodge, Chobe Forest Reserve / ähnlich

Die Kunden werden eine Pirschfahrt durch Chobe und seine wunderschöne Landschaft über den herausfordernden Magwikwe Sand Point unternehmen, der die Küstenlinie des alten Binnenmeeres war, und den Makgadikgadi-See besuchen. Es ist tiefer Sand, also wird es in der Regenzeit unpassierbar. Nach der Ankunft checken die Gäste ein und bereiten sich auf das Abendessen vor.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Pirschfahrt

Tag 10Chobe-Flussfront

Unterkunft: Thobolo's Bush Lodge, Chobe Forest Reserve / ähnlich

Heute frühstücken die Gäste und haben Freizeit, um sich in der Lodge zu entspannen.

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Über Nacht: Thobolos Bush Lodge

Jedes unserer zwölf Chalets besteht aus einem Ess-/Küchenbereich, zwei luxuriösen Schlafzimmern mit eigenem Bad und zwei Dreiviertelbetten pro Schlafzimmer. Der Unterhaltungsbereich im Obergeschoss überblickt die Pfannen und ist mit einer Theke und Barhockern ausgestattet.

Das Hauptgebäude besteht aus der Rezeption, einem gut sortierten Lebensmittelgeschäft (das alle Grundbedürfnisse erfüllt) im Erdgeschoss und einer voll ausgestatteten Bar im zweiten Stock. Dieses große Gebäude überblickt eine kleine Pfanne direkt vor und die Barangwe-Pfanne ein paar hundert Meter dahinter.

 

Tag 11 Chobe zu den Viktoriafällen 162 km

Unterkunft: Shearwater Explorers Village, Victoria Falls, Simbabwe, Simbabwe

Die Kunden fahren von Chobe zu den Victoria Falls, dem größten Wasserfall der Welt, der am südlichen Ufer des Sambesi am westlichen Ende der gleichnamigen Wasserfälle ruht. Diese beliebte Touristenstadt ist kompakt genug, um herumzulaufen, und eignet sich ideal Ausgangspunkt für Reisende, die das siebte Weltwunder, die unergründlich gewaltigen Victoriafälle, erkunden. Nach der Ankunft gehen die Kunden auf die Pirschfahrt und kehren zum Abendessen zurück.

Mahlzeit: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivität: Besuchen Sie die Viktoriafälle

Eintrittsgebühr ist ausgeschlossen

Über Nacht: Shearwater Explorers Village

Das Shearwater Explorers Village liegt nur 400 m von den Victoriafällen, 100 m vom Epizentrum der Stadt Victoria Falls mit ihren Handwerks- und Handwerks- und Kuriositätenmärkten, böhmischen Cafés und Blick auf ein natürliches afrikanisches Buschpanorama entfernt und ist das perfekte „Basislager“.

Bestehend aus 5 maßgeschneiderten Überland-Campingplätzen, modernen Waschanlagen und 16 privaten Chalets, repräsentiert das Dorf eine erschwingliche Unterkunft vom Feinsten – sauber, kühl, entspannend, elegant, ausgezeichnetes traditionelles Essen, eiskalte Getränke und außergewöhnlich freundliche Gastgeber, die bereit sind, Sie willkommen zu heißen und Sie zu führen Durch Ihre Victoria Falls-Erfahrung.

Tag 12Victoria Falls Restcamp zum Flughafen Victoria Falls

Dies ist der letzte Tag der Tour. Die Gäste erfrischen und packen am Morgen und fahren nach dem Frühstück zum Flughafen.

Ende der Reiseroute

 
Karte

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman