12 TAGE NAMIBIA SAFARI ENTDECKEN (Camping)

0
Preis
Aus$2,190
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

4371

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
12 Tage

12 TAGE NAMIBIA SAFARI ENTDECKEN (Camping)

0
  • 12 Tage
  • Maximale Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mindestalter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tourdetails:

12 Tage Discover Namibia Safari (Camping) ermöglicht es Ihnen, die wichtigsten Highlights zu sehen, die Namibia in Afrika zu bieten hat. In nur 12 Tagen könnten wir niemals alles unterbringen, was Sie sehen wollten, aber Sie werden die wichtigsten Attraktionen sehen. Sie verbringen Zeit zwischen den alten Dünen in Sossusvlei und reisen zurück in die Zeit der Küstenzeit von Swakopmund. Erleben Sie die weiten Landschaften von Spitzkoppe und Brandberg mit außergewöhnlichen Wildbeobachtungen im weltberühmten Etosha-Nationalpark.

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug und Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15% Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafen-Transfer
  • Alle Aktivitäten wie auf dem Reiseplan erwähnt.
  • Unterkunft mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • 24/7 Hilfe vor Ort

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reise- und Reiserücktrittsversicherung
  • Tipps für Reiseleiter
  • Visum
  • Internationale und nationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Windhuk

Sie werden am Flughafen abgeholt und zu ihrer Unterkunft in Windhoek gebracht und nach dem Mittagessen vom Reiseleiter abgeholt, um eine Stadtrundfahrt durch Windhoek zu unternehmen. Die kosmopolitische Stadt Windhoek liegt in Zentralnamibia und dient als Hauptstadt des Landes. Es ist die Heimat eines internationalen Flughafens und einer Fülle von Restaurants, Geschäften, Unterhaltungsmöglichkeiten und Unterkunftsmöglichkeiten. Die Stadt ist sauber, sicher und gut organisiert, mit einem kolonialen Erbe, das sich in den vielen deutschen Restaurants und Geschäften und dem weit verbreiteten Gebrauch der deutschen Sprache widerspiegelt. Nach der Aktivität können andere optionale Aktivitäten sein.

Übersicht: Arebbusch Travel Lodge

Tag 2Windhoek nach Keetmanshoop

Sie nehmen ein frühes Frühstück ein und fahren nach Keetmanshoop, das an der Trans-Namib-Eisenbahn in der Region ǁKaras im Süden Namibias liegt. Die Stadt Keetmanshoop ist als Hauptstadt des südlichen Namibias bekannt. Diese Stadt im Süden Namibias wurde 1860 gegründet und ist ein lebendiges Stück Geschichte. Deutsche Kolonialarchitektur ist in der Stadt verstreut und das örtliche Museum, das in einer alten Kirche untergebracht ist, bietet interessante Einblicke in das Erbe der Stadt.

Übernachtung: Ruhelager im Köcherbaumwald

Tag 3 Keetmanshoop nach Sossusvlei

Sie werden am Morgen von Keetmans in die Gegend von Sossusvlei aufbrechen. Die Fahrt zeigt den Übergang vom Kalahari Thornveld zur wahren Wüste der Namib; Lilyveld, ein Tal 30 km nördlich von Maltahöhe, erblüht nach guten Regenfällen etwa eine Woche lang; Duiwiseb Castle ist eine interessante Abwechslung 70 km südwestlich von Maltahöhe. Unterwegs erhalten die Kunden ein Mittagessen, das unterwegs serviert wird, wo der Reiseleiter an einem großen Baum vorbeizieht und das Mittagessen um 12:00-13:00 Uhr serviert. Nach der Ankunft haben die Gäste Freizeit, bevor sie gegen 17:30 oder 18:00 Uhr eine Sundowner-Fahrt zur Elim-Düne unternehmen.

Übernachtung: Namib Desert Campsite Gondwana Collection Namibia

Tag 4Gebiet Sossuvlei/Sesriem

Sie werden aufwachen und frühstücken, bevor Sie in den Park zum Sossusvlei-Ausflug gehen, der Dune 45, Deadvlei, Hiddenvlei und Big Daddy umfasst. Der Reiseleiter wird regelmäßig anhalten, damit die Kunden Fotos machen und die Dünen kennenlernen können. Die Gäste sind gegen Mittag zurück und haben etwas Freizeit am Pool, während der Reiseleiter das Mittagessen für sie zubereitet.

Übernachtung: Namib Desert Campsite Gondwana Collection Namibia.

Tag 5Sossusvlei nach Swakopmund

Sie frühstücken und fahren früh gegen 09:00 Uhr von Sossusvlei entlang der wunderschönen Wüste zur Küstenseite Namibias nach Swakopmund. Nach Swakopmund sind es etwa 5 Autostunden. Sobald die Kunden in Walvis Bay angekommen sind, bekommen sie Mittagessen und fahren nach Swakopmund. Wenn die Kunden in Swakopmund ankommen, gehen sie zu ihrer Aktivität (Quad-Fahren und Sandboard), die etwa 2 Stunden Fahrt entfernt ist. Nach der Aktivität können andere optionale Aktivitäten wie Fallschirmspringen, Sandwich Harbour, Kajakfahren, Wüstentour durchgeführt werden.

Übernachtung: Skeleton Beach Backpackers

Tag 6Swakopmund-Gebiet

Sie erhalten ein frühes Frühstück und besuchen dann das Museum und machen von dort aus eine Stadtrundfahrt. Das Skeleton Beach Backpackers ist eine preisgünstige Unterkunft in Strandnähe und nur wenige Gehminuten von der Stadt entfernt.

Übernachtung: Skeleton Beach Backpackers

Tag 7 Swakopmund nach Spitzkoppe

Sie erhalten ein frühes Frühstück und machen sich dann bereit, in den nördlichen Teil Namibias aufzubrechen, der in Namibias spektakulär malerischer Namib-Wüste zwischen Usakos und Swakopmund liegt. Die Spitzkoppe ist eine Gruppe kahler Granitgipfel, die einen der bekanntesten und bekanntesten Namibias bilden dramatische Wahrzeichen. Nach der Ankunft gehen die Gäste wandern und haben danach etwas Freizeit, um den Swimmingpool zu genießen. Die Spitzkoppe-Campingplätze bieten Campingplätze, die rund um die Spitzkoppe gut verteilt sind, wobei jeder Platz seinen einzigartigen Charme hat. Der schroffe Wüstenberg trägt mit seiner Felskunst, Flora und Fauna zur Schönheit dieser Campingplätze bei.

Übernachtung: Spitzkoppe Campingplätze

Tag 8Spitzkoppe nach DamaraLand

Sie erhalten morgens ein frühes Frühstück und fahren von Spitzkoppe ab. Die Kunden fahren entlang der wunderschönen Landschaft nach Brandberg und besuchen nach ihrer Ankunft die White Lady Paintings.

Über Nacht: Rastplatz Brandberg

Tag 9Damaraland-Gebiet

Sie frühstücken und erkunden die Gegend von Twyfelfontein. Das Damaraland ist eine außergewöhnlich malerische Landschaft mit offenen Ebenen, alten Tälern und spektakulären Felsformationen. Die Hauptattraktionen sind die heilige Spitzkoppe, der Brandberg, Twyfelfontein, Vingerklip und der jenseitige Versteinerte Wald.

Übernachtung: Rastplatz Brandberg

 

Tag 10Brandberg zum Etosha Nationalpark

Sie werden um 09:00 Uhr abgeholt und fahren nach Etosha. Bei der Ankunft erhalten die Kunden ein Mittagessen und nach dem Mittagessen, wenn es die Zeit erlaubt, betreten Sie Etosha für eine Pirschfahrt am Nachmittag. Je nachdem, wie oft Sie heute anhalten, wäre die erste Station beim Betreten des Parks Okaukuejo, wo Sie Ihre Eintrittsgebühr bezahlen, und ich schlage vor, Sie schauen im örtlichen Geschäft vorbei, um ein paar Getränke und Snacks und vor allem eine Karte von Etosha zu kaufen zeigt Ihnen unterwegs alle Wasserstellen. Etosha hat Löwen, Giraffen, Nashörner, Zebras, Springböcke und Elefanten. Dies zusätzlich zu vielen kleineren und gewöhnlichen Ebenenherden und zahlreichen Vögeln macht Wildbeobachtungen in Etosha möglich.

Übernachtung: Etosha Safari Camp Gondwana Collection Namibia

Tag 11 Gebiet des Etosha-Nationalparks

Sie werden früh frühstücken und dann auf die ganztägige Pirschfahrt gehen und gegen 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr werden die Kunden im Park zu Mittag essen und die Pirschfahrt bis zum Nachmittag fortsetzen und nach dem Spiel haben die Gäste Freizeit, um die Pirschfahrt zu genießen Atmosphäre vor dem Abendessen.

Übernachtung: Etosha Safari Lodge Gondwana Collection Namibia

 

 

Tag 12 Etosha Nationalpark nach Windhoek

Sie holen sich ein frühes Frühstück und fahren zurück zu Ihrer Unterkunft oder zum Flughafen in Windhoek.

Karte
FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1. warum ist Windhoek berühmt?

Windhoek ist das soziale, wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Nahezu alle namibischen Unternehmen, Regierungsstellen, Bildungs- und Kultureinrichtungen haben dort ihren Sitz. Die Stadt entwickelte sich an der Stelle einer permanenten heißen Quelle, die bei den lokalen Hirtenstämmen bekannt war.

2. wie verbringt man einen Tag in Windhoek?

Sie können die Top-Attraktionen in Windhoek, NamibRand Nature Reserve, besuchen. 199. Natur- und Wildnisgebiete, Namibia Craft Centre. 363. Floh- und Straßenmärkte, Christuskirche, Daan Viljoen Naturreservat, Karibu Safari. Rundfahrten, Avani Windhoek Hotel Casino. Kasinos, Nationalmuseum von Namibia und Trans-Namib-Eisenbahnmuseum.

3. lohnt sich ein Besuch in Windhoek?

Windhoek ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und Kultur, interessante Naturerlebnisse direkt vor ihren Grenzen und eine vielfältige kulinarische Szene.

4. was ist das Besondere an Windhoek?

Windhoek ist eines der weltweit wichtigsten Zentren für den Handel mit Karakul-Schafsfellen. Windhoek hat zwei traditionelle Namen: Otjomuise und /Ae //Gams. Der Name Windhoek leitet sich möglicherweise von dem Wort "Winterhoek" ab, dem Namen der Berge um Tulbagh in Südafrika.

5. kann man in Windhoek spazieren gehen?

Obwohl die Stadt im Vergleich zu anderen Großstädten relativ sauber und sicher ist, werden die Besucher gewarnt, dass Windhoek sich sehr vom Rest des Landes unterscheidet, und es wird empfohlen, alle Wertsachen in einem Safe aufzubewahren und nicht mit teuren Gegenständen wie Kameras und Mobiltelefonen durch das Stadtzentrum zu laufen.

6. was macht Keetmanshoop so besonders?

Ihre einzigartige Kombination aus gotischer Architektur und afrikanischem Stein macht sie zu einem der architektonischen Meisterwerke des Landes und zu einer beliebten Touristenattraktion.

7. ist Keetmanshoop einen Besuch wert?

Das in Karas, Namibia, gelegene Keetmanshoop bietet eine beeindruckende Auswahl an Attraktionen und Erlebnissen, die einen Besuch lohnenswert machen. Das in Karas, Namibia, gelegene Keetmanshoop bietet eine beeindruckende Auswahl an Attraktionen und Erlebnissen, die einen Besuch lohnenswert machen.

8 Warum ist das Sossusvlei in der Namib-Wüste so wichtig für Namibia?

Dieses fotogene Gebiet ist berühmt für seine großen, roten Sanddünen, die zu den höchsten Sanddünen der Welt gehören und eine der meistbesuchten Attraktionen Namibias sind.

9. wie hoch sind die Dünen in Sossusvlei?

Viele von ihnen sind höher als 200 Meter, wobei der höchste den Spitznamen Big Daddy trägt und etwa 325 Meter hoch ist.

10. welche ist die höchste Düne im Sossusvlei-Gebiet?

Big Daddy ist die höchste Düne im Sossusvlei-Gebiet.

11. in welcher afrikanischen Wüste befinden sich die Sanddünen von Sossusvlei?

Während der größte Teil des Namib-Naukluft-Nationalparks kaum zugänglich ist, befinden sich in der Wüste mehrere bekannte Besucherattraktionen. Die bekannteste Attraktion ist das Sossusvlei-Gebiet, wo hohe orangefarbene Sanddünen leuchtend weiße Salzpfannen umgeben und eine faszinierende Landschaft schaffen.

Sind die Straßen auf dem Weg nach Swakopmund in gutem Zustand?

Im Allgemeinen sind sie in einem ausgezeichneten Zustand. Die meisten Straßen und Orte sind gut ausgeschildert. Die wichtigsten Straßen sind geteert, der Rest ist geschottert.4

13. Wie würden Sie Swakopmund beschreiben?

"Zeitlos" ist das Wort, das am häufigsten verwendet wird, um Swakopmund zu beschreiben, eine historische Stadt aus der deutschen Kolonialzeit, die sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern ein beliebtes Urlaubsziel ist.

14. warum Swakopmund Namibia besuchen?

Swakopmund ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Küste, von Boots- und Kajaktouren von Walvis Bay aus, um die reiche Meeresflora und -fauna des Atlantiks zu beobachten, bis hin zur Vogelbeobachtung am Sandwich Harbour weiter südlich.

15. Muss ich eine Matratze oder einen Schlafsack mitbringen?

Nein, denn wir als Unternehmen stellen Ihnen bei Bedarf eine Matratze, ein Kissen und einen Schlafsack zur Verfügung.

16. Muss ich mit Änderungen des ausgestellten Reiseplans rechnen?

Ja, es gibt Faktoren, die sich unserer Kontrolle entziehen, vor allem bei Unterkünften, die entweder ausgebucht sind und für die wir nun einen Ersatz suchen müssen, was bedeutet, dass sich die Reiseroute ändern kann, und jeder Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, dies zu tun. Im Allgemeinen sind diese Änderungen geringfügig, und wir werden unser Bestes tun, um unsere Kunden zu beraten.

17. ist das Gebiet malariafrei?

In den Gebieten nördlich von Windhoek besteht ein geringes Malariarisiko, das während der Regenzeit zunimmt. Das Risiko nimmt jedoch zu, je weiter man nach Osten reist, z. B. in die Sambesi-Region, nach Botswana oder Sambia. Die beste Vorbeugung gegen Malaria besteht darin, lange Ärmel/Hosen zu tragen, sich mit einem Insektenschutzmittel einzucremen und darauf zu achten, dass der Reißverschluss des Zeltes geschlossen ist, damit keine Mücken ins Zelt gelangen können. Lassen Sie sich von einem spezialisierten Gesundheitszentrum beraten oder gehen Sie vor Ihrer Reise zu Ihrem Arzt, der Sie über aktuelle Prophylaxe-Maßnahmen informiert, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie auch damit nicht zu 100 % geschützt sind. Ihr Arzt wird Sie auch über andere gesundheitliche Anforderungen beraten.

18. was sollte ich für die Reise einpacken

Sonnenschutzkleidung mit einem wirksamen Sonnenschutzmittel und einem breitkrempigen Hut, insbesondere bequeme, locker sitzende Kleidungsstücke. Wo auch immer Sie hingehen, nehmen Sie immer Wasser mit, denn kalte Tage werden immer zu heißen Tagen

19. Brauche ich einen Geländewagen, um zum Sossusvlei zu fahren?

Ein 4×4-Fahrzeug bringt Sie an den Fuß der Sossusvlei-Dünen, damit Sie mehr Zeit haben, die Gegend zu erkunden. Der Kuiseb Canyon und die so genannte "Mondlandschaft" sind über eine lange und kurvenreiche Schotterstraße zu erreichen, die mit einem Auto mit Zweiradantrieb befahrbar ist, aber aus Gründen der Bequemlichkeit und des Seelenfriedens wird ein 4×4 empfohlen.

20. ist es sicher, zu campen?

Das Schlafen auf dem Dach eines Autos gibt Ihnen ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit in der Wildnis. Im Allgemeinen ist das Zelten sicher, auch auf nicht eingezäunten Campingplätzen. Die meisten Tiere nehmen Zelte nicht als Zelte mit Menschen darin wahr, sondern interpretieren sie als große Tiere oder Gegenstände, daher ist ein Angriff sehr unwahrscheinlich. Aufgrund der Wetterbedingungen empfehlen wir unseren Kunden jedoch nicht, in Swakopmund oder Walvis Bay zu zelten.

21. Sind die Toiletten in der Nähe?

Ja, Toiletten sind in der Nähe des Campingplatzes

22.wie alt ist die Anlegestelle in Swakopmund?

Es wurde zwischen 1904 und 1905 gebaut.

23.wofür ist die Spitzkoppe bekannt?

Der Granit des Spitzkoppe-Gebirges ist mehr als 700 Millionen Jahre alt.

24. wo liegt die Spitzkoppe?

Nördlich der Hauptstraße zwischen Swakopmund und Windhoek und westlich von Usakos erhebt sich die Spitzkoppe aus der Ebene, eine der markantesten Felsspitzen Namibias, wenn nicht der Welt.

25. welche Tiere gibt es in der Spitzkoppe?

Trotz ihrer trostlosen Umgebung beherbergt die Spitzkoppe über 200 Vogelarten, darunter den Herero-Schwätzer, den Rosenköpfigen Unzertrennlichen, den Dunkelsonnenvogel, den Zwergadler und den Augurenbussard. Zu den Wildtieren gehören Löffelhunde, Oryx, Erdwölfe, Dassies und Bergzebras.

26. was kann man in der Spitzkoppe unternehmen?

Sie können den Felsenbogen besichtigen, klettern, die alten Wandmalereien von San, das alte Grab und das alte Fort besichtigen.

27. welche interessanten Fakten gibt es über die Spitzkoppe?

Die Spitzkoppe bildete sich vor 130 Millionen Jahren, als sich der afrikanische Kontinent vom südamerikanischen trennte. Bei Sonnenauf- und -untergang reflektieren diese Granitberge tiefrote und orangefarbene Töne, was sie einzigartig und malerisch macht.

28. wie groß ist der Etosha-Nationalpark?

Der Etosha-Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 22.270 Quadratkilometern (8.600 Quadratmeilen). Die Etosha-Pfanne mit einer Fläche von 4.769 Quadratkilometern (1.840 Quadratmeilen) macht 23 % der Gesamtfläche des Etosha-Nationalparks aus.

29. wo liegt der Etosha-Nationalpark?

Der riesige Etosha-Nationalpark liegt im Nordwesten Namibias, in der Kunene-Region des Landes.

30. was ist die Etoscha-Pfanne?

Die größte Salzpfanne Afrikas, die Etosha-Pfanne, ist ein trockenes Seebett, das vom Weltraum aus gesehen werden kann. Es wird angenommen, dass sie vor 100 Millionen Jahren entstanden ist. Einige der Wildtiere des Parks nutzen die Pfanne in der Trockenzeit als Salzlecke, und in der besonders regenreichen Regenzeit kommen wandernde Flamingos in das Gebiet.

31. warum ist der Etoscha-Nationalpark etwas Besonderes?

Sie zeigt einige der häufigsten und seltensten Wildtierarten.

32.wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch im Etosha-Nationalpark?

Mai bis August

33 Was sollte ich im Etoscha-Nationalpark anziehen?

Sonnenschutzkleidung mit einem wirksamen Sonnenschutzmittel und einem breitkrempigen Hut. Die Sonne auf dem weißen Sand macht auch eine Sonnenbrille nützlich, um die Blendung zu bekämpfen, während man nach Wildtieren und Vögeln Ausschau hält. Ferngläser sind für die Wildbeobachtung in Etosha unerlässlich: Die beste Wildbeobachtung ist mit einem hochwertigen Ferng

34.wofür ist das Damaraland bekannt?

Die atemberaubende Bergregion des Damaralandes beherbergt eine Reihe von an die Wüste angepassten Wildtieren wie Elefanten, Nashörner, Zebras und Löwen, die in dieser fast unfruchtbaren Landschaft ihr Leben fristen.

35. Wo liegt das Damaraland?

Das Damaraland ist Teil der Kunene-Region im Nordwesten Namibias und liegt zwischen dem Brandberg und dem kleinen Dorf Sesfontein.

36. warum das Damaraland besuchen?

Das Damaraland ist ein Gebiet voller geologischer Wunder, alter Felskunst und wunderschöner, wilder Landschaften. Es beherbergt auch eine der größten Populationen frei lebender Spitzmaulnashörner in Afrika und Namibias berühmte Wüstenelefanten.

Sind die Straßen auf dem Weg nach Swakopmund in gutem Zustand?

Im Allgemeinen sind sie in einem ausgezeichneten Zustand. Die meisten Straßen und Orte sind gut ausgeschildert. Die wichtigsten Straßen sind geteert, der Rest ist geschottert.4

38. wie würden Sie Swakopmund beschreiben?

"Zeitlos" ist das Wort, das am häufigsten verwendet wird, um Swakopmund zu beschreiben, eine historische Stadt aus der deutschen Kolonialzeit, die sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern ein beliebtes Urlaubsziel ist.

39.warum Swakopmund Namibia besuchen?

Swakopmund ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Küste, von Boots- und Kajaktouren von Walvis Bay aus, um die reiche Meeresflora und -fauna des Atlantiks zu beobachten, bis hin zur Vogelbeobachtung am Sandwich Harbour weiter südlich.

40. Muss ich mit Änderungen an der ausgestellten Reiseroute rechnen?

Ja, es gibt Faktoren, die sich unserer Kontrolle entziehen, vor allem bei Unterkünften, die entweder ausgebucht sind und für die wir nun einen Ersatz suchen müssen, was bedeutet, dass sich die Reiseroute ändern kann, und jeder Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, dies zu tun. Im Allgemeinen sind diese Änderungen geringfügig, und wir werden unser Bestes tun, um unsere Kunden zu beraten.

41. ist Damaraland eine Wüste?

Das Damaraland ist eine Wüstenregion mit weniger als 100 mm Niederschlag pro Jahr. In der Regenzeit von März bis Mai kann sich das gesamte Gebiet in ein grünes, üppiges Grasland verwandeln und wird so zu einem landschaftlichen Highlight.

42. Wie ist das Klima im Damaraland?

Das Damaraland hat ein raues Halbwüstenklima. Die Tagestemperaturen können im Sommer (November bis April) auf weit über 38°C/100°F ansteigen, während die Nächte im Winter (Oktober bis April) unter den Gefrierpunkt fallen. Die Regenzeit fällt in den Sommer

Ich würde gerne das Volk der Himba sehen, wenn ich in Namibia bin - wo und wie kann ich das tun?

Das Volk der Himba lebt hauptsächlich im nordwestlichen Teil Namibias. Bitte denken Sie daran, wenn Sie die Stämme besuchen, ihnen, ihrer Kultur und ihren Ansichten Respekt entgegenzubringen. Auch sie passen sich der heutigen Umwelt an. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie sie in moderner Kleidung oder gelegentlich mit einem Mobiltelefon in der Hand sehen! Bitte bedenken Sie auch, dass wir uns zwar bemühen, Wanderungen und Treffen mit den Stämmen zu arrangieren, diese aber selbst entscheiden, was und wann sie etwas unternehmen wollen, was sich manchmal unserer Kontrolle entzieht.

44. warum heißt es Brandberg?

Brandberg bedeutet auf Deutsch und Afrikaans "Feuerberg", eine wörtliche Übersetzung des Stammesnamens der Damara, Dâures.

45. wie alt ist der Brandberg?

Vor mehr als 120 Millionen Jahren durchschlug eine einzige Granitmasse die Erdkruste und drang in das Herz der Namib-Wüste im heutigen Norden Namibias ein.

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman