6 Tage Kafue National Park von Lusaka nach Livingstone Safari SS (Camping)

0
Preis
Aus$1,089
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

3007

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
6 Tage / 5 Nächte

6 Tage Kafue National Park von Lusaka nach Livingstone Safari SS (Camping)

0
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mindestalter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tourdetails:

Dieser 6-tägige Kafue-Nationalpark ist eine kurze Safari von Lusaka, Sambias Hauptstadt, nach Livingstone und den weltberühmten Viktoriafällen (oder umgekehrt). Anstatt mit Bus oder Flugzeug zu reisen, erhalten Sie einen Eindruck von Sambias wunderschönen Nationalparks, Tierwelt und Natur.

Tour-Highlights:

  • Der Kafue-Nationalpark vermittelt ein abgelegenes Gefühl, das in vielen der überfüllten Parks im südlichen Afrika nicht mehr zu finden ist.
  • Der Park bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Tierbeobachtung, von Pirschfahrten und Bootssafaris bis hin zu Wander- und Kanuabenteuern.
  • Bei einer Übernachtung können Sie an nächtlichen Pirschfahrten (ideal zum Beobachten von Leoparden) und mehrtägigen Wandersafaris teilnehmen.

Reisefakten:

Reiseziele Unterkunft Nächte Mahlzeiten
Kafue-Nationalpark Kasabushi-Camp 5 Nächte DBB

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug / Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück und Abendessen für den Kunden
  • Campingausrüstung (ohne Schlafsack/Kissen/Trage)

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Schlafsack – kann gegen eine Tagesgebühr von USD 2,8 / NAD 45,00 gemietet werden
  • Trage – kann gegen eine Tagesgebühr von USD 3,4 / NAD 60,00 gemietet werden
  • Kissen (einfach zu kaufen)
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs (alkoholische, alkoholfreie Getränke und Wasser)
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Lusaka nach Kafue Nationalpark (769,9 km)

Unterkunft: Kasabushi Camp

Die Gäste werden von ihrer Unterkunft abgeholt und erhalten eine Einweisung in die Tour und beginnen die Safari zum zentralen Teil des Kafue, der im Herzen von Westsambia liegt. Der Kafue-Nationalpark ist der größte und älteste Nationalpark des Landes. Drei Flüsse bilden das Lebenselixier des Reservats, nämlich die Flüsse Lufupa, Lunga und Kafue, wobei die jährliche Sommerflut des Lufupa ein beeindruckendes Überschwemmungsdelta schafft. Die Überschwemmungsgebiete, Flüsse und Wälder beherbergen eine beeindruckende Vielfalt an Tieren und Vögeln, und mehrere private Lodges erleichtern den Besuch dieses bemerkenswerten Reservats. Besucher können sich darauf freuen, einen Blick auf die Flusspferde zu erhaschen, die in den Gewässern des Itezhi-Tezhi-Sees schwimmen, sowie auf die reiche Vogelwelt und eine Vielzahl von Wildtieren in den nördlichen Busanga-Ebenen wie Zebras und Löwen. und in den abgelegeneren südlichen Nanzhila-Ebenen können Antilopen und Elefanten gesichtet werden. Wir melden uns bei der Parkbehörde an und machen eine Pirschfahrt, bis wir das Camp erreichen. Beim Aufbau des Lagers bitten wir Sie möglicherweise, uns zu helfen. Camping auf dem Campingplatz Kasabushi.

Tag 2Unterkunft: Kasabushi Camp

An diesem Morgen wird der Gast früh auf Pirschfahrt gehen und zum Mittagessen zurückkehren und am Nachmittag einen Spaziergang machen. Zu den Tieren, die in diesem Gebiet zu finden sind, gehören Sable, Roan, Lion, Cheetah und Leopard, um nur einige zu nennen. Camping bei Kasabushi.

Tag 3-4Kafue-Nationalpark

Dies ist der letzte Tag der Tour und der Gast frühstückt nur und geht auf eine Pirschfahrt am Morgen und später noch einmal auf eine Pirschfahrt am Nachmittag. Wildbeobachtungen im Park werden den ganzen Tag dauern. Mehrere kleine Flüsse durchqueren dieses Gebiet. Diese hinterlassen in der Trockenzeit mehrere Wasserstellen, an denen die Tiere ihren Durst stillen können. Wilde Hunde, die große Teile des Parks durchstreifen, Geparden und Löwen gehören hier zu den Bewohnern. Camping am Ufer des Kafue River. Die Teilnehmer werden gebeten, beim Aufbau der Zelte und beim Beladen der Fahrzeuge zu helfen.

Unterkunft: Kasabushi Camp

Tag 5Kafue-Nationalpark

Nach einer morgendlichen Fahrt im zentralen Teil des Kafue-Nationalparks fahren wir nach Süden zum Ithezi-Thezi-See. Die wunderschöne Landschaft am Seeufer und Tiere, die ihren Durst stillen, können von unserem Campingplatz in Hippo Bay aus beobachtet werden. Camping neben dem See. Die Teilnehmer werden gebeten, beim Aufbau der Zelte und beim Beladen des Fahrzeugs zu helfen. (FB)

Übernachtung: Kasabushi Camp

Das Kasabushi Camp ist ein Buschcamp in der Wildzone des Central Kafue Nationalparks. Es begann mit einem hervorragenden Campingplatz, der im April 2014 eröffnet wurde, und das Hauptbuschcamp wird aus 4 Zelten mit eigenem Bad und allem Komfort einer Lodge mit Vollpension bestehen.

Tag 6 Kafue-Nationalpark nach Lusaka (769,9 km)

Dies ist der letzte Tag der Tour und der Gast frühstückt nur und wird zurück nach Lusaka zu seiner Unterkunft gebracht. Sie können auf dem Weg zum Flughafen einen Besuch bei Tribal Textiles und anderen Geschäften vereinbaren, um ein paar lokal hergestellte Geschenke und Erinnerungsstücke mitzunehmen.

Karte

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman