0
Preis
Aus$4,760
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

3018

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
17 Tage / 16 Nächte

17 Tage Namibia Allrounder Safari Tour (Unterkunft)

0
  • 17 Tage / 16 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 24
  • Mindestalter: 10+

Einführung

Begeben Sie sich auf die Reise durch Namibias kontrastreiche Landschaften, darunter dramatische Schluchten, hoch aufragende Dünen und herrliche Nationalparks, auf der Suche nach Wildtieren, und genießen Sie bei Nacht einen Sundowner in Lodges, die sich perfekt zum Erkunden eignen. Dies ist eine 16-tägige Wildlife Namibia Lodge Safari-Tour, bei der Ihre Erfahrung Wandern, kulturelle Besuche, Fahren und Erkunden der Wildtiere umfasst, die Ihnen mit Sicherheit bleibende Erinnerungen hinterlassen werden. Namibia ist eines der spektakulärsten Reiseziele Afrikas, wo Sie inspirierende und abenteuerliche Tierwelt, Wüstentouren in Swakopmund, Pirschfahrten in einem offenen Fahrzeug, Besuche kultureller Gebäude und Orte genießen können.

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug / Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück und Abendessen für den Kunden

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind

Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1: Windhoek – Kalahari 281,3 km Unterkunft: Kalahari Anib Lodge Gondwana Collection Namibia, Kalahari oder ähnlich

Der Gast wird am Flughafen abgeholt und fährt nach Kalahari Namibia mit einer Landschaft, die von einer großen halbtrockenen Sandsavanne geprägt ist, die über einem sanft geschwungenen Sandmeer im Landesinneren liegt und den größten Teil von Botswana sowie große Teile von Namibia und Südafrika bedeckt. Es ist auch die letzte Bastion der indigenen San-Bevölkerung, da die moderne Welt alle anderen Gebiete, die sie einst durchstreiften, umfasste. Der namibische Teil besteht aus rotem Sand, der mit dünnem, feinem, meist goldenem Gras bedeckt ist und mit Akazien und einer Vielzahl von Wildtieren übersät ist, darunter Spießböcke, Impalas, Schakale und Geparden.

Mahlzeiten: Abendessen

Enthaltene Aktivität: Sundowner Game Drive

Tag: 2-3: Kalahari zur Fish River Lodge, 356 km UNTERKUNFT: Fish River Lodge, / ähnlicher Fish River Canyon

Die Gäste stehen heute früh auf und besuchen den Köcherwald. Anschließend fahren sie zum Rand des Fischfluss-Canyons, der im Süden Namibias ein episches felsiges Wunderland aushöhlt. Der Fischfluss hat den größten Afrikas und den zweitgrößten Canyon der Welt geschaffen. Der Fish River Canyon ist heiß, trocken und steinig und misst satte 160 Kilometer Länge, zeitweise 27 Kilometer Breite und 550 Meter Tiefe. Nach der Ankunft haben die Gäste Freizeit rund um den Pool. Am nächsten Morgen unternehmen Sie eine Fahrt um den Fish River Canyon

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Tag 2: Tagesbesuch im Köcherbaumwald

                                          Tag 3: Fischfluss-Canyon-Fahrt

Optionale Aktivität: Schlucht wandern

TAG 4: FISCHFLUSS nach Aus 227 km Unterkunft: Klein-Aus Vista Desert Horse Inn Gondwana Collection Namibia, Aus/ ähnlich

Die Gäste frühstücken und fahren nach Aus, das als ausgezeichneter Ausgangspunkt dient, um die Hauptattraktion der Gegend zu sehen: die wilden Pferde der Namib-Wüste, die wild und frei in den spärlich bewachsenen Ebenen herumlaufen. Der beste Ort für Besichtigungen ist der Wassertrog von Garub, der nur zwanzig Kilometer von Aus entfernt liegt

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivität: Wildpferde fahren

Tag 5 – Aus nach Namib Rand 435 km Unterkunft: Namib Desert Lodge Gondwana Collection Namibia, Namib oder ähnlich

Die Gäste erhalten ein frühes Frühstück und fahren in die Gegend der Namib-Wüste. Die Namib-Wüste ist die älteste Wüste der Welt, und obwohl sie sich entlang der gesamten Küste Namibias bis ins südliche Angola und sogar in die nördliche Kapprovinz Südafrikas erstreckt, bezieht sich die Namib allgemein auf das riesige Sandmeer, das sich von Lüderitz bis Swakopmund erstreckt. Nach der Ankunft haben Sie Freizeit, bevor Sie einen Nachtspaziergang mit Sternenbeobachtung unternehmen

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivität: Nachtspaziergang mit Sternenbeobachtung

Optionale Aktivität: Sundowner-Laufwerk

Tag 6: Namib-Wüste nach Swakopmund 402,6 km Unterkunft: Plaza Hotel, Swakopmund/ ähnlich

Die Gäste fahren am frühen Morgen gegen 09:00 Uhr von der Namib-Wüste nach Swakopmund. Nach Swakopmund sind es etwa 4,5 Autostunden. Sobald die Kunden in Walvis Bay angekommen sind, kaufen sie Mittagessen und fahren nach Swakopmund. Wenn die Kunden in Swakopmund ankommen, checken sie ein und werden vom Reiseleiter zu ihrer Aktivität (Quad-Fahren und Sandboard) gebracht, was eine etwa 2-stündige Aktivität ist. Nach der Aktivität erfrischen sich die Kunden zum Abendessen in einem Restaurant.

 

Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Aktivität: Lebendige Wüstentour

Optionale Aktivität: Boot Cruse

Tag 7 Swakopmund – Cape Cross 123,21 km Unterkunft: Cape Cross Lodge, Cape Cross / ähnlich

Nach dem Frühstück fahren die Gäste zum Cape Cross, dem historischen Gebiet, auf dem die Portugiesen 1486 landeten, und sie errichteten hier ein Steinkreuz zu Ehren des portugiesischen Königs, dieses Kreuz wurde jedoch von den deutschen Siedlern im 19. Jahrhundert ersetzt

Mahlzeiten: Frühstück Abendessen

Enthaltene Aktivität: Erkunden Sie die Robbenkolonie und die Skelettküste

 

Tag 8 Kreuzkap nach Palmwag 319,39 km Unterkunft: Palmwag Lodge Gondwana Collection Namibia, Palmwag / ähnlich

Die Gäste frühstücken und fahren nach Palmwag, einem Naturschutzgebiet, das idyllisch an einem von Palmen gesäumten Nebenfluss des Uniab-Flusses auf halbem Weg zwischen Swakopmund und Etosha liegt und einen idealen Ausgangspunkt bietet, um die Sehenswürdigkeiten der Kunene-Region zu besichtigen oder sich auf den Weg zu machen einer der vielen lokalen Wanderwege. Wasser ist in dieser Gegend knapp, daher lockt das Vorhandensein des Flusses Elefanten oft näher an die Camps.

Mahlzeiten: Frühstück Abendessen

Enthaltene Aktivität: Pirschfahrt, Besuch beim Himba-Stamm

Optionale Aktivität: Rhino-Tracking

Tag 9-10: Palmwag nach Twyfelfontein 113,61 km Unterkunft: Twyfelfontein Country Lodge, Twyfelfontein/ ähnlich

Die Gäste frühstücken und fahren nach Twyfelfontein. Der Name „Twyfelfontein“ bedeutet „Brunnen des Zweifels“, was sich auf die beständige Quelle im beeindruckenden Huab-Tal bezieht, das von den Hängen eines Tafelbergs aus Sandstein flankiert wird.

Mahlzeiten: Frühstück Abendessen

Enthaltene Aktivität: Damara Living Museum, Felsgravuren, Burn Mountain & Orgelpfeifen Geologische Landschaft & Wüstenelefanten

Tag 11 – Twyfelfontein nach Etosha Ost 316,15 km Unterkunft: Dolomite Camp, Etosha West / ähnlich

Die Gäste frühstücken, fahren dann nach Etosha und unternehmen am Nachmittag eine Pirschfahrt. Etosha West liegt im westlichen Teil des Etosha-Nationalparks, einem weltberühmten Naturschutzgebiet im Nordwesten Namibias, und ist die wildere westliche Region, die durch das Galton Gate zugänglich ist. Etosha hat Löwen, Giraffen, Nashörner, Zebras, Springböcke und Elefanten. Dies zusätzlich zu vielen kleineren und gewöhnlichen Ebenenherden und zahlreichen Vögeln macht Wildbeobachtungen in Etosha möglich.

 

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 12 – Dolomitencamp zur Etosha-Safari 278,41 km Unterkunft: Etosha Safari Lodge Gondwana Collection Namibia, Etosha Süd/ähnlich

Die Kunden nehmen ein frühes Frühstück ein und gehen dann auf die ganztägige Pirschfahrt und gegen 12:00 bis 13:00 Uhr essen die Kunden im Park zu Mittag und setzen die Pirschfahrt bis zum Nachmittag fort. Nach der Pirschfahrt haben die Gäste Freizeit, um die Atmosphäre zu genießen vor dem Abendessen.

 

Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Enthaltene Aktivität: Ganztägige Pirschfahrt

TAG 13: ETOSHA NACH Okonjima Naturschutzgebiet 230 km UNTERKUNFT: Okonjima Lodge, Okonjima Nature Reserve/ähnlich

Heute begeben Sie sich in eine der schönsten Wüstenregionen Namibias. Das 22.000 Hektar große Naturschutzgebiet beherbergt AfriCAT, ein Fleischfresserschutzgebiet, das den gefangenen Katzen eine zweite Chance gibt, wieder in die Wildnis entlassen zu werden und völlig unabhängige Jäger zu werden ein geschütztes Gebiet mitten in kommerziellem Rinderfarmland
Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
Enthaltene Aktivität: Pirschfahrt Nachmittag
Optionale Aktivität: Rhino-Tracking

Tag 14-15: Okonjima nach Erindi 162,69 km Unterkunft: Erindi Old Traders Lodge, Erindi Game Reserve Ähnlich

Die Gäste nehmen ein frühes Frühstück zu sich und fahren nach Erindi, was bedeutet, dass der Ort des Wassers eine unglaublich üppige Landschaft bietet. Dieses Naturwunderland erstreckt sich über 79.000 Hektar und bietet komfortable Unterkunftsmöglichkeiten und herrliche Landschaften mit Grasland, Savanne und schroffen Bergen, die von einer Fülle verschiedener Wildtiere bewohnt werden. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Pirschfahrt am Nachmittag und am nächsten Morgen nach dem Frühstück eine morgendliche Pirschfahrt. 

 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivitäten: Tag 1: Pirschfahrt am Nachmittag

                                  Tag 2: Pirschfahrt am Morgen

Tag 16 Von Erindi nach Windhoek 181,44 kmUnterkunft: The Weinberg Windhoek, Windhoek / ähnlich

Schnappen Sie sich nach dem Frühstück Ihre Kamera und nutzen Sie das Morgenlicht, während sie auf der Straße zurück nach Windhoek fahren. Windhoek liegt in Zentralnamibia, die kosmopolitische Stadt Windhoek dient als Hauptstadt des Landes.

Mahlzeiten: Frühstück Abendessen

Karte

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1. ist Kalahari ein afrikanisches Thema?

Von speziell angefertigten Kunstwerken an den Wänden des Kongresszentrums bis hin zu Möbeln in den Gästezimmern, Musikaufnahmen von den Straßen Kapstadts und originelle Kunsthandwerksprodukte als Souvenirs für die Gäste - Kalahari hat eine Leidenschaft dafür, die Schönheit Afrikas mit den Gästen des Resorts zu teilen.

2. wer lebt in der Kalahari-Wüste?

Die Kalahari-Wüste wird hauptsächlich von Bantu-Sprechern und Khoisan-sprechenden San bewohnt, mit einer kleinen Anzahl von Europäern.

3. welche Sprache wird in der Kalahari gesprochen?

Nǁng ist eine der indigenen Sprachen Südafrikas und gehört zur Tuu-Sprachfamilie, die in Teilen des Landesinneren und im benachbarten Botswana verbreitet ist. Sie wird hauptsächlich von den San gesprochen, dem ersten Stamm von Jägern und Sammlern in diesem Gebiet, die auch als "Buschmänner" bekannt sind.

4. wie alt ist Kalahari?

Als sich Wisconsin Dells zur heutigen "Wasserpark-Hauptstadt der Welt" zu entwickeln begann, baute Nelson im Jahr 2000 das erste Kalahari Resort - der Rest ist Geschichte. Mai 2000 - Kalahari eröffnet seine erste Anlage in Wisconsin Dells.

5. wie entstand die Kalahari?

Nach Angaben der NASA wurden diese Gesteine vor etwa einer Milliarde Jahren durch ähnliche gebirgsbildende Kräfte wie die, die heute den Himalaya erheben, gefaltet und verformt. Im Laufe der Jahrmillionen hobelte die Erosion die Berge ab und formte die niedrigen Hügel, die wir heute in der Kalahari-Wüste sehen.

Ist der Fish River Canyon der größte Canyon der Welt?

Der Fish River Canyon im Süden Namibias ist nach dem Grand Canyon in den USA der zweitgrößte Canyon der Welt. Er besteht aus einem nördlichen oberen und einem südlichen unteren Canyon.

7.Why is the Fish River Canyon important?

Der Fish River Canyon, Afrikas Antwort auf den Grand Canyon, ist einer der besten Orte in Namibia, um die raue Majestät der Natur zu bewundern. Mit einer Breite von 27 km, einer Tiefe von 550 m und einer Länge von 160 km ist er der größte Canyon des Kontinents und das größte geologische Wunder Namibias.

8. was hat den Fish River Canyon verursacht?

Die Anfänge des Canyons liegen etwa 500 Millionen Jahre zurück, als ein Bruch in der Erdkruste zum Einsturz des Talbodens führte und ein breites, in Nord-Süd-Richtung verlaufendes Tal bildete. Gletscher, die sich nach Süden bewegten, vertieften die Schlucht, und weitere Verwerfungen und Erosion trugen zu diesem Effekt bei.

9 Was ist die Geschichte von Aus?

Der Name des Dorfes stammt aus dem Khoekhoe für "große Schlange". Das Dorf war früher der Standort eines Kriegsgefangenenlagers, das 1915 von der südafrikanischen Armee eingerichtet wurde, um deutsche Gefangene aus dem Ersten Weltkrieg unterzubringen. Die Gefangenen lebten zunächst in Zelten, bauten aber später Backsteinhäuser.

10. was ist das Besondere an der Namib-Wüste?

Die Namib, die seit etwa 55 bis 80 Millionen Jahren unter trockenen oder halbtrockenen Bedingungen lebt, ist möglicherweise die älteste Wüste der Welt und enthält einige der trockensten Regionen der Welt. Nur die Atacama-Wüste im Westen Südamerikas kann ihr in Bezug auf Alter und Trockenheit den Rang ablaufen.

Ist die Namib-Wüste eine heiße oder kalte Wüste?

Die Namib ist eine riesige kalte Küstenwüste im südlichen Afrika. Der Name leitet sich von dem Wort Nama ab, das "nichts" bedeutet. Die Wüste ist trocken und unbewohnt, abgesehen von ein paar verstreuten Städten.

12. Kann man im Namib-Wüstenmeer schwimmen?

Der Benguela-Strom, der aus der Antarktis herauffließt, führt eiskaltes Wasser mit starken Strömungen mit sich, so dass Namibias Strände nicht zum Schwimmen geeignet sind, aber der Kontrast zwischen Wüste und Wasser ist sicherlich ein sehenswerter Anblick.

13. warum besuchen Touristen die Namib-Wüste?

Sie gilt als die älteste Wüste der Welt und bietet ein unvergessliches Landschaftsbild. Sie ist auch die Heimat vieler Wildtiere - darunter einige einzigartige Arten - wie der Wüstenelefant. Bei der Durchquerung der Wüste erleben Sie eine abwechslungsreiche Landschaft, die in der Regenzeit sogar etwas grün ist.

14. warum ist die Namib-Wüste rot?

Die rote Farbe ist eine Schicht aus Eisenoxid, die umso deutlicher (röter) wird, je weiter sich die Wüste von der Küste ins Landesinnere erstreckt. Das rote Meer wird stellenweise durch kleine weiße Flächen unterbrochen.

15. Ist es sicher, nachts in Swakopmund spazieren zu gehen?

Vermeiden Sie es, in Windhoek und Swakopmund nach Einbruch der Dunkelheit durch verlassene Straßen und Stadtviertel zu laufen. Bitten Sie Ihr Hotel- oder Restaurantpersonal, ein Taxi für Sie zu organisieren.

16. was ist das Besondere an Swakopmund?

Swakopmund ist ein Badeort und geprägt von deutscher Kolonialarchitektur. Die Stadt wurde 1892 als Haupthafen für Deutsch-Südwestafrika gegründet. Zu den Gebäuden der Stadt gehört das Alte Gefängnis, ein 1909 von Heinrich Bause entworfenes Gefängnis.

17. ist Swakopmund eine Stadt?

Swakopmund (deutsch: "Mündung des Swakop") ist eine Stadt an der Küste Namibias, 360 km westlich von Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Sie ist die Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Erongo. Die Stadt hat 42.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 193 Quadratkilometern (75 sq mi).

18. kann man in Swakopmund Leitungswasser trinken?

Die Qualität des Leitungswassers in Namibia ist recht gut und kann ohne Bedenken getrunken werden. Viele der Lodges in den abgelegeneren Gebieten nutzen Wasser aus einem Bohrloch, das ebenfalls sicher und gesund ist.

19. welche historische Bedeutung hat das Kapkreuz?

Cape Cross bietet zwei Höhepunkte: Erstens ein historisches Wahrzeichen, wo Diego Cão 1485 als erster Europäer seinen Fuß auf Land setzte. Zweitens eine sehr große Kap-Pelz-Kolonie mit ohrenbetäubenden Schreien und schweren Gerüchen.

20. wie viele Siegel hat Cape Cross?

Das Cape Cross Nature Reserve ist die größte Kap-Robbenkolonie der Welt. Während der Brutzeit im November und Dezember können sich bis zu 210 000 Robben am Cape Cross aufhalten.

21. wie kam Cape Cross zu seinem Namen?

Sie beherbergt eine der größten Kap-Pelzrobben-Kolonien der Welt. Der Name leitet sich vom Padrão (Steinkreuz) ab, das ursprünglich von Diogo Cão im Jahr 1486 errichtet wurde.

22. was fressen die Robben in Namibia?

Verbreitung: Die Küstenlinie des südlichen Afrikas und das gesamte Küstengebiet Namibias vom Oranje-Fluss im Süden bis zum Kunene-Fluss im Norden. Ernährung: Fisch macht 90 % ihrer Nahrung aus, vor allem Sardine, Sardelle, Seehecht, Grundeln und Stöcker. Eine erwachsene Kap-Pelzrobbe frisst etwa 270 kg pro Jahr.

23. in welcher Region liegt Palmwag?

Palmwag ist ein Tourismus-Konzessionsgebiet auf kommunalem Land im Norden Namibias. Es liegt in der Kunene-Region, im nordwestlichen Damaraland, auf halbem Weg zwischen Swakopmund und dem Etosha-Nationalpark.

24. was bedeutet Flächenkonzession?

Konzessionsfläche ist ein Raum oder ein Privileg, das in oder auf einem Gelände gewährt wird, das zum Zweck eines Nebengeschäfts oder einer Dienstleistung genutzt wird.

25. wo liegt Twyfelfontein in Namibia?

Twyfelfontein liegt in der südlichen Kunene-Region in Namibia, einem Gebiet, das früher als Damaraland bekannt war. Die Stätte liegt an den Ufern des Aba Huab-Flusses im Huab-Tal der Mount-Etjo-Formation.

26. wann wurde Twyfelfontein zum Kulturerbe erklärt?

Im Jahr 2007 erklärte die Bildungs- und Kulturbehörde der Vereinten Nationen UNESCO Twyfelfontein zum Weltkulturerbe. Es war die erste in Namibia, einige Jahre später folgte das Namib-Sand-Meer-Erbe in der Namib-Küstenwüste.

27. Wo kann ich in Etosha Löwen sehen?

Geparden und Löwen sind regelmäßige Besucher dieser Wasserlöcher. Olifantsbad: Attraktives Mopani-Waldgebiet zwischen Gemsbokvlakte und Aus. Löwen, große Elefantenherden, Zebras und verschiedene Antilopenarten wie Springböcke, Schwarzgesichtsimpalas, Kuhantilopen, Kudus und Gemsböcke besuchen dieses Wasserloch.

28. welche Stadt liegt dem Etoscha-Nationalpark am nächsten?

Das Etosha Village liegt nur 2 km vom Anderson Gate des Etosha-Nationalparks entfernt. Zweifellos finden Sie im Etosha Village ausgezeichnete Unterkünfte, Einrichtungen und Campingplätze.

29.What time is the game drive in Etosha?

Die morgendlichen Fahrten zum Etoscha-Nationalpark beginnen etwa bei Sonnenaufgang, je nach den Öffnungszeiten der Tore, die saisonbedingt variieren, und kehren gegen 12.30/13.00 Uhr zurück.

30. kann man die Big 5 in Etosha sehen?

Wenn Sie auf einer Safari vor allem die majestätischen "Big Five" sehen wollen, ist der Etoscha-Nationalpark eine gute Wahl, denn vier der "Big Five" sind hier zu finden. Nur der Büffel fehlt, während Löwen und Elefanten sehr häufig gesichtet werden.

31. wie weit ist Dolomit von Windhoek entfernt?

Von Windhoek aus beträgt die Entfernung zum Dolomite Camp 590 km. Nehmen Sie die B1 nach Otjiwarongo (250 km), biegen Sie auf die C38 in Richtung Outjo ab, dann auf die C40 in Richtung Kamanjab, dann biegen Sie rechts auf die C35 in Richtung Galton/Otjovazandu - 340 km. Die gesamte Strecke verläuft auf Teerstraßen, mit Ausnahme der letzten 45 km innerhalb des Etosha-Parks.

32.was bedeutet erindi?

Erindi, was "Ort des Wassers" bedeutet, ist ein nachhaltiges Naturwunderland.

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman