14 Tage Selbstfahrer-Highlights der Nationalparks von Simbabwe (Camping & Unterkunft)

0
Preis
Aus$2,850
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Bedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Zur Wunschliste hinzufügen

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

3654

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind Privattouren nur mit Reiseleiter.
  • Mindestens 2 und höchstens 24 Gäste pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Unser Team ist für Sie da.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Ausgewählte Touren und Aktivitäten
14 Tage / 13 Nächte

14 Tage Selbstfahrer-Highlights der Nationalparks von Simbabwe (Camping & Unterkunft)

0
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • Max. Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mein Alter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tourdetails:

Diese 14-tägige Reiseroute für Selbstfahrer bietet Ihnen Mana Pools, Kariba Ferry, Hwange & Vic Falls ohne Stress. Eine unvergessliche Simbabwe-Reise zu einem erschwinglichen Preis, die Sie tief in die unberührten Nationalparks Simbabwes führt. Arrive & Drive beinhaltet 4×4-Vermietung, Campingplatz, Gästehaus und Transfergebühren. Dies wird Ihnen eine lebenslange Erfahrung geben.

Tour-Highlights:

  • Diese 14-tägigen Reiserouten für Selbstfahrer bieten Ihnen Mana Pools, Kariba Ferry, Hwange & Vic Falls ohne Stress.
  • Eine unvergessliche Simbabwe-Reise zu einem erschwinglichen Preis, die Sie tief in die unberührten Nationalparks Simbabwes führt.
  • Arrive & Drive beinhaltet 4×4-Vermietung, Campingplatz, Gästehaus und Transfergebühren.
  • Dies wird Ihnen eine lebenslange Erfahrung geben.

<>Reisefakten:

Reiseziele Unterkunft Nächte Mahlzeiten
die Victoriafälle Shearwater Explorers Village 2 Nächte B&B
Hwange-Nationalpark Robins Campingplatz 3 Nächte FB
See Kariba Tuskers Campingplatz 2 Nächte FB
Kariba-See Kariba-Fähre 1 Nacht FB
Mana-Pool-Nationalpark Mana-Pools-Camp 3 Nächte FB
Chitake-Quellen Camp Chitake 1 Nacht FB

 

Enthält

  • Fahrzeug 4x4 Renault Duster (2-4 Pax)
  • Fahrzeug Toyota Quantum Minibus (5-10 Personen)
  • GPS
  • 1 zusätzlicher Ersatzreifen
  • On-Road-Assistenz
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Frühstück für den Kunden

Nicht inbegriffen

  • Upgrade auf 4x4 Pick-Up Toyota Hilux
  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Kraftstoffkosten für die Dauer der Tour
  • Kaution für die Fahrzeugmiete
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in den Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Gegenstände, die nicht im Reiseplan erwähnt werden
  • Mittag- und Abendessen gehen zu Lasten des Kunden. Alle Unterkünfte servieren Abendessen und Mittagessen. Der Kunde hat jedoch das Recht zu wählen, wo er zu Mittag und zu Abend essen möchte.
  • Porterage und Dankbarkeit
  • Internationale/nationale Flüge und Flughafengebühren
  • Internationale/nationale Flüge und Flughafengebühren
  • Reise-/Krankenversicherung Buchung und Zahlung:
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Vom Flughafen Victoria Falls nach Victoria Falls

Zeit/ Strecke: 21 min (21,4 km)

Sie werden zu ihrer Unterkunft gebracht und ein voll ausgestattetes 4×4 erwartet Sie vor Ort und unser Vertreter wird Ihnen die Verfahren übergeben und die Verfahren durchgehen und die Verwendung des Kits demonstrieren. Victoria Falls ist der größte Wasserfall der Welt und ruht am südlichen Ufer des Sambesi am westlichen Ende der gleichnamigen Wasserfälle. Nach der Ankunft im Hotel entspannen sich die Gäste und machen sich bereit, für eine Sonnenuntergangskreuzfahrt auf dem mächtigen Sambesi abgeholt zu werden. Dies ist Ihre erste Flusssafari, bei der Sie unzählige Elefanten, Flusspferde, Krokodile und andere Tiere sehen, die ihren Durst stillen in dieser Hitze der Savanne.

Unterkunft: Shearwater Explorers Village

Tag 2Gegend um die Viktoriafälle

Sie werden mit einem leckeren Frühstück im Hotel aufwachen und sich darauf vorbereiten, für die geführte Tour zu den Wasserfällen abgeholt zu werden. Die Tour beginnt am „Big Tree“, einem alten Affenbrotbaum im Victoria Falls National Park. Botaniker glauben, dass der Baum über 1.000 Jahre alt ist. Die Gäste werden von diesem großartigen Wunder überwältigt sein, wenn Sie 2 km lang gehen und alle 16 Punkte sehen, die Sie näher an den Rand bringen, während Sie den mächtigen Sambesi sehen, der an den Wasserfällen mehr als 100 m in die Tiefe stürzt. Nach dem Mittagessen haben Sie Freizeit, um zusätzliche Aktivitäten zu unternehmen oder sich im Hotel zu vergnügen.

Unterkunft: Shearwater Explorers Village

Tag 3Von den Viktoriafällen zum Hwange-Nationalpark

Zeit/ Entfernung: 1 Std. 46 Min. (118,3 km)

Heute fahren Sie selbst zu Camps tief im Herzen des Hwange Nationalparks. Besorgen Sie sich Lebensmittelvorräte und füllen Sie die Kraftstoff- und Wassertanks in Vic Falls, bevor Sie durch das Matetsi-Safarigebiet aufbrechen. Das Camp wurde in tadellosem Zustand renoviert und Sie campen auf einem sehr gut ausgestatteten Campingplatz mit hervorragenden Einrichtungen. Sie können entweder selbst kochen oder im Camprestaurant essen. Nach der Ankunft können Sie am Nachmittag eine Pirschfahrt unternehmen.

Unterbringung: Campingplatz Robins

 

 

Tag 4 Gebiet des Hwange-Nationalparks

Sie werden aufwachen und am frühen Morgen auf Pirschfahrt gehen, um die Wildnis zu erleben. Erleben Sie den afrikanischen Sonnenaufgang im Park und werden Sie Zeuge, wie die Katzen kurz nach einer Tötung oder nach der Jagd kommen. Sie genießen danach ein Frühstück am Vormittag und entspannen sich am Pool oder auf der Terrasse und beobachten die Tierwelt am Wasserloch. Nach dem Mittagessen bereiten sich die Gäste auf eine Pirschfahrt am Nachmittag vor, die sich mehr auf Wasserlöcher und die meisten Tiere konzentriert.

Unterbringung: Campingplatz Robins

Tag 5Gebiet des Hwange-Nationalparks

Sie fahren selbst durch den Hwange-Nationalpark zu einem Zimparks-Campingplatz. Sie campen wild an einem dieser abgelegenen Zimparks-Standorte tief in Hwange. Möglicherweise müssen Sie die Wassertanks auf dem Fahrzeugdach für Trinkwasser verwenden, da dies ein abgelegenes Afrika ist.

Unterbringung: Campingplatz Robins

Tag 6Hwange-Nationalpark zum Kariba-See

Zeit/ Strecke: 46 min (69,6 km)

Sie frühstücken und fahren heute durch den Rest des Hwange-Nationalparks in Richtung des Sikumi-Waldgebiets, das an den Park grenzt (nicht eingezäunt). Unterwegs können Sie im Wild Dog Conservation Center anhalten und diese erstaunlichen und gefährdeten Tiere aus nächster Nähe sehen. Sie fahren zum Campingplatz Tuskers am Rande des Parks, wo Sie für die Nacht campen werden.

Unterkunft: Tuskers Camp Site

 

Tag 7Mlibizi-Gebiet

Sie fahren in Eigenregie über die Stadt Hwange nach Mlibizi am Rande des Oberlaufs des Karibasees. Hier campen Sie im Mlibizi Zambezi Resort und können dessen Einrichtungen nutzen und sogar einen geführten Angelausflug mit ihnen organisieren, wenn Sie Lust dazu haben. Es gibt einen einfachen Laden und sie können auf Wunsch eine Mahlzeit für Sie arrangieren.

Unterkunft: Tuskers Camp Site

 

Tag 8Mlibizi-Gebiet nach Kariba-Stadt

Zeit/ Entfernung: 7 Std. 43 Min. (534,7 km)

Sie fahren mit der Kariba-Fähre um 10:30 Uhr von Mlibizi nach Kariba Town. Ihr erfahrenes Team parkt Ihr Fahrzeug unter den Schiffen, während Sie sich auf die Decks darüber zurückziehen, um G&T zu trinken und den 360-Grad-Panoramahorizont zu überblicken, während die Fähre ihre 22-stündige, 300 km lange Reise über den See unternimmt. Ihnen werden 3 Mahlzeiten serviert und das Erlebnis erinnert an die „afrikanische Königin“. Schlafen Sie auf den Decks im traditionellen Kariba-Hausbootstil oder im Salon auf herunterklappbaren Betten. Die Kariba-Fähre ist ein Highlight dieser Reise und wird nie vergessen werden.

Unterkunft: Kariba-Fähre

Tag 9Karabi-See zum Mana-Pool-Nationalpark

Zeit/ Entfernung: 1 Std. 14 Min. (195 km)

Sie können starten, aufstehen, ein leckeres Frühstück genießen und dann zum Mana-Pool aufbrechen. Folgen Sie den GPS-Anweisungen nach Chinhoyi, wo wir ein Tanklager haben. Füllen Sie die Kraftstofftanks und begeben Sie sich zum Check-in von Marongora Zimparks. Legen Sie die Einreisegenehmigungen vor, die wir für Sie vorbereitet haben. Mana Pool liegt im Norden Simbabwes, die lebensspendende Kraft des Sambesi macht den Mana Pools Nationalpark zu einer der üppigsten und blühendsten Regionen Simbabwes. Es wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt und ist bekannt für seine natürliche Schönheit und als eines der besten Wildbeobachtungsgebiete des Kontinents.

Unterbringung: Mana Pools Camp

Tag 10Mana-Pool-Nationalparkgebiet

An Ihrem zweiten Tag im Mana werden Sie von einer Kakophonie aus Vogelgezwitscher und Tiergeräuschen geweckt. Nilpferde grunzen, Löwen brüllen, Hyänen heulen. Du bist im Paradies. Wir empfehlen Ihnen, einen Zimparks-Ranger an der Rezeption zu buchen, der Sie jeden Morgen und Abend auf geführte Wanderungen entlang der Mana-Aue mitnimmt, denn das Wandern unterscheidet Mana von anderen afrikanischen Parks. Vergeuden Sie nicht die Gelegenheit und die Freiheit, in Mana spazieren zu gehen, indem Sie zufällig auf Manas ziemlich begrenztem Straßennetz entlangfahren, mit einem bewaffneten Zimparks-Ranger in den Busch gehen und spazieren gehen, Sie werden in die Käfer und Vögel eingetaucht sein und leben eine andere Erfahrung als die übliche afrikanische Pirschfahrt.

Unterbringung: Mana Pools Camp

Tag 11 Mana-Pool-Nationalpark

Sie werden in die Mana-Routine einsteigen und Morgen- und Nachmittagsspaziergänge mit Zimparks-Rangern buchen. Legen Sie sich während der Hitze des Tages auf und sehen Sie mehr Tiere durch Ihren Campingplatz laufen, als Sie auf Ihrem Spaziergang gesehen haben. Sie beginnen sich jetzt nicht an den Mana-Lebensstil zu gewöhnen.

Unterbringung: Mana Pools Camp

 

Tag 12Chitake-Quellen

Eine große Herde Büffel, die zum Trinken eine sandige Rampe herunterkommt, verursacht viel Staub. Chitake Springs, Simbabwe.

Zeit/ Entfernung: 8 Std. 36 Min. (466 km)

Wir werden die Camps nach dem Frühstück auflösen, den Wassertank auf dem Dach des Fahrzeugs an der Rezeption mit Trinkwasser füllen, heute geht es für den Gast nach Chitake Springs. Fahren Sie etwa 60 km vom Fluss ins Landesinnere, um Ihr Lager auf dem Chitake-Campingplatz aufzuschlagen. Hier entspringt der Chitake-Fluss aus dem Sand und fließt bis zu 1 km an der Oberfläche, bevor er wieder in die Erde versinkt. In der mittleren Trockenzeit ist dies die einzige Wasserquelle weit und breit, und die Tiere strömen in Scharen nach Chitake, um zu trinken und zu jagen. Sie campen unter ihnen.

Unterbringung: Camp Chitake

TAG 13 Von Chitake Springs nach Harare

Zeit/ Entfernung: 5 Std. 11 Min. (354,2 km)

Sie frühstücken und machen einen Morgenspaziergang, brechen die Lagerzelte auf und checken vor 10:00 Uhr an der Mana-Rezeption aus und fahren langsam zurück zur Teerstraße. Denken Sie daran, die Reifen am letzten Boom Gate an der Teerstraße, Kasse in Marongora, wieder auf 2,5 bar aufzupumpen. Tanken Sie in Chinhoyi auf und bringen Sie das Fahrzeug aus Gründen der Verkehrssicherheit bei Tageslicht zum Sunbird Guest House zurück. Geben Sie den 4×4 zurück und füllen Sie die Fahrzeugrückgabedokumente mit Costa aus. Dann grillen Sie zum Abschied bei sunbird oder gehen Sie zum Abendessen in ein Restaurant in der Nähe.

Unterkunft: Meikles Hotel

Tag 14Abfahrt

Nach einem frühen Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen gebracht, um die Heimreise anzutreten.

Karte

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman