14 TAGE NAMIBIA BESTE ERFAHRUNG (Camping)

0
Preis
Aus$2,580
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Adresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Bedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Zur Wunschliste hinzufügen

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

3842

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind Privattouren nur mit Reiseleiter.
  • Mindestens 2 und höchstens 24 Gäste pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Unser Team ist für Sie da.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Ausgewählte Touren und Aktivitäten
14 Tage / 13 Nächte

14 TAGE NAMIBIA BESTE ERFAHRUNG (Camping)

0
  • 14 Tage / 13 Nächte
  • Max. Personenzahl: 26
  • Mein Alter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tourdetails:

Diese erschwingliche 14-tägige Namibia Best Experience Campingsafari deckt alle Top-Sehenswürdigkeiten in Namibia ab, einschließlich des Fischfluss-Canyons, des Etosha-Nationalparks und des Sossusvlei / Namib Nauklift Parks. Aber auch die weit südlich gelegene Region wird abgedeckt. Dann gibt es noch ein bisschen Kultur, wobei Sie die Möglichkeit haben, den Himba-Stamm, den San-Stamm und den Damara-Stamm zu besuchen. Alle Mahlzeiten werden von unserem Reiseleiter zubereitet und wir stellen die gesamte Campingausrüstung einschließlich Zelten, Kissen, Schlafsäcken und allen Utensilien zur Verfügung. Sie brauchen also nur Ihr Gepäck, und schon kann es losgehen!

Enthält

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug und Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15% Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafen-Transfer
  • Alle Aktivitäten wie auf dem Reiseplan erwähnt.
  • Unterkunft mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • 24/7 Hilfe vor Ort

Nicht inbegriffen

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in den Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Reise- und Reiserücktrittsversicherung
  • Tipps für Reiseleiter
  • Visum
  • Internationale und nationale Flüge und Flughafengebühren
  • Gegenstände, die nicht im Reiseplan erwähnt werden
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Bagatelle Kalahari Game Ranch Campingplatz, Kalahari Namibia (262.4km)

Willkommen in Namibia! Je nachdem, wie spät am Tag Sie ankommen, können Sie Ihre Reise auf der Hauptstraße in Richtung Süden beginnen. Sie fahren durch den schmalen Streifen der Kalahari-Wüste, der sich zur Ostseite Namibias hin öffnet. Wenn Sie später am Tag oder am Abend ankommen, wird empfohlen, nicht über 23 Uhr hinaus nach Windhoek zu fahren. Bleiben Sie stattdessen über Nacht in Windhoek und beginnen Sie Ihre Reise in die Wüste früh am Morgen.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Nachtpirschfahrt

Optionale Aktivitäten

  • Gepardenfütterungen, Buschwanderungen, Safaris zu Pferd und Hubschrauberflüge

Über Nacht & Bagatelle Kalahari Game Ranch Zeltplatz

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 2Canyon Roadhouse Campingplatz Gondwana Collection Namibia, Fischfluss-Schlucht (407.1km)

Am Morgen fahren Sie durch die Stadt Mariental, eine trockene Stadt in der Nähe des Hardap-Staudamms. Anschließend fahren Sie nach Keetmanshoop. Dies ist eine alte deutsche Stadt, wo Sie zu Mittag essen können. Genießen Sie die weite und schöne Aussicht und füllen Sie bei Bedarf Ihren Benzintank auf. Anschließend fahren Sie zur Mesosaurus Fossil Site und zum Quiver Tree Dolerite Park, einem Ort, an dem die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft. Die prächtigen Felsformationen ringsum erzählen von einer verlorenen Zeit. Sie können einen Wanderweg begehen und in der Sonne an den Köcherbäumen vorbeifahren, die selbst als lebende Fossilien gelten. Wenn Sie Ihren Besuch abgeschlossen haben, können Sie zum Fish River Canyon fahren. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten für Campingplätze. Suchen Sie sich einen aus und machen Sie es sich bequem, damit Sie Ihren Campingabend in der Wildnis genießen können.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Charterflüge und Naturrundfahrten

Optionale Aktivitäten

  • Reiten und saisonal Kajakfahren.

Über Nacht & Canyon Roadhouse Zeltplatz

Am Morgen fahren Sie durch die Stadt Mariental, eine trockene Stadt in der Nähe des Hardap-Staudamms. Anschließend fahren Sie nach Keetmanshoop. Dies ist eine alte deutsche Stadt, wo Sie zu Mittag essen können. Genießen Sie die weite und schöne Aussicht und füllen Sie bei Bedarf Ihren Benzintank auf. Anschließend fahren Sie zur Mesosaurus Fossil Site und zum Quiver Tree Dolerite Park, einem Ort, an dem die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft. Die prächtigen Felsformationen ringsum erzählen von einer verlorenen Zeit. Sie können einen Wanderweg begehen und in der Sonne an den Köcherbäumen vorbeifahren, die selbst als lebende Fossilien gelten. Wenn Sie Ihren Besuch abgeschlossen haben, können Sie zum Fish River Canyon fahren. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten für Campingplätze. Suchen Sie sich einen aus und machen Sie es sich bequem, damit Sie Ihren Campingabend in der Wildnis genießen können.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Charterflüge und Naturrundfahrten

Optionale Aktivitäten

  • Reiten und saisonal Kajakfahren.

Über Nacht & Canyon Roadhouse Zeltplatz

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 3Timo's Guesthouse Unterkunft, Luderitz (384.1km)

Nach der Nacht auf dem Campingplatz ist es an der Zeit, nach Luderitz zu fahren, der Stadt mit der einzigartigen geografischen Lage, den rosafarbenen Sanddünen der Namibwüste und den Kolonialgebäuden mit deutscher Kunst.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Besuch von Kolmanskop, der Geisterstadt in der Wüste, Besuch der Big Bay, Bogenfels und Pomona Tour

Über Nacht & Timo's Gästehaus Unterkunft

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 4Desert Homestead Horse Trails, Sossusvlei (465,3km)

Am Vormittag können Sie sich in der Wüstenstadt aufhalten. Eine der beliebtesten Attraktionen in Aus sind die Namib-Pferde, die als die einzigen Wildpferde der Welt bekannt sind, die in der Wüste umherstreifen. Obwohl viel darüber diskutiert wird, wie sie nach Namibia gekommen sind, sind sie auf jeden Fall einen Besuch wert. Diese struppigen und knochigen Pferde sind auf den meisten Safaris in der Nähe leicht zu finden, und Sie können sie wahrscheinlich beim Grasen am Straßenrand beobachten. Dann machen Sie sich auf den Weg und fahren tief in die uralte südliche Namib hinein, über kleine Schotterstraßen und vorbei an einigen winzigen ländlichen Gemeinden auf dem Weg. Schließlich erreichen Sie Sossusvlei und seine berühmten roten Dünen.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Sundowner in den Elim-Dünen

Über Nacht & Desert Homestead Horse Trails

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 5Campingplatz Sossus Oasis, Sesriem (36,2km)

Heute und morgen nehmen Sie an einer frühmorgendlichen Exkursion teil, die auf dem Weg des alten Tsauchab-Flusses in das Namib-Sandmeer führt. Das Abenteuer zeigt die Sossusvlei-Wüste, einschließlich der Düne 45 und des Toten Vlei, die alle von roten Dünen im südlichen Teil der Namib-Wüste umgeben sind.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Sundowner Desert Drive, Nachtwanderung mit Sternengucken

Optionale Aktivitäten

  • Rundflüge über die Dünen

Über Nacht & Sossus Oasis Campingplatz

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 6Sossus Oasis Campingplatz, Sesriem

Die Gäste wachen auf und frühstücken, bevor sie in den Park zur Sossuvlei-Exkursion aufbrechen, die die Dünen 45, Deadvlei, Hiddenvlei und Big Daddy umfasst. Der Reiseleiter wird regelmäßig anhalten, damit die Gäste Fotos machen und die Dünen sehen können.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Sossusvlei-Ausflug ( Deadvlei, Big Daddy, Düne 45, Sossusvlei

Über Nacht & Sossus Oasis Campingplatz

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 7Arebbusch Camping & Caravanning, Windhoek (314.6km)

An einem anderen Tag können Sie in Windhoek das Namibia Craft Center besuchen, einen sauberen und sicheren überdachten Markt mit Dutzenden von unabhängigen Verkäufern, die die Arbeiten von Tausenden von Künstlern aus dem ganzen Land verkaufen. Das Angebot reicht von afrikanischen Trommeln und Holzschnitzereien bis hin zu eleganter Swakara-Kleidung und namibischen Edelsteinen. Neben den Ständen gibt es auch einen Buchladen, eine Kunstgalerie und ein beliebtes Café, das zum Frühstück und Mittagessen auf lokale Zutaten setzt. Zum Abendessen können Sie zwischen verschiedenen Gerichten wählen.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Besuche im Museum

Über Nacht & Campingplatz Arebusch

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 8Okonjima Plains Camp, Okonjima Naturreservat (235,2 km)

Nach dem Frühstück in Ihrer Lodge außerhalb des Etosha-Nationalparks fahren Sie in Richtung Süden zum Okonjima Private Game Reserve (144 Meilen/232 km). Dieses wunderschöne Gebiet liegt im Herzen Namibias und ist von den Omboroko-Sandsteinbergen umgeben. Die Landschaft beherbergt eine Vielzahl von einheimischen afrikanischen Wildtieren und Vögeln, was sie zu einem perfekten Ort für Fotos macht. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft in Okonjima ein entspanntes Mittagessen und wählen Sie dann zwischen den von Ihrem Camp angebotenen geführten Aktivitäten im Wildreservat.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Pirschfahrten auf der Suche nach den scheuen Leoparden und geführte Buschwanderungen

Über Nacht & Camp in der Okonjima-Ebene

Nach dem Frühstück in Ihrer Lodge außerhalb des Etosha-Nationalparks fahren Sie in Richtung Süden zum Okonjima Private Game Reserve (144 Meilen/232 km). Dieses wunderschöne Gebiet liegt im Herzen Namibias und ist von den Omboroko-Sandsteinbergen umgeben. Die Landschaft beherbergt eine Vielzahl von einheimischen afrikanischen Wildtieren und Vögeln, was sie zu einem perfekten Ort für Fotos macht. Genießen Sie nach Ihrer Ankunft in Okonjima ein entspanntes Mittagessen und wählen Sie dann zwischen den von Ihrem Camp angebotenen geführten Aktivitäten im Wildreservat.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Pirschfahrten auf der Suche nach den scheuen Leoparden und geführte Buschwanderungen

Über Nacht & Camp in der Okonjima-Ebene

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 9Namutoni Campingplatz, Etosha Ost (361.3km)

Etosha East liegt im Nordwesten Namibias und ist ein geschütztes Reservat im östlichen Teil des weltberühmten Etosha-Nationalparks, der als eines der am besten zugänglichen Wildreservate im südlichen Afrika bekannt ist. Etosha Ost bietet weite offene Ebenen mit halbtrockenem Savannengrasland, das mit Wasserstellen und abgelegenen Buschcamps übersät ist. Die beeindruckende 5000 Quadratkilometer große Etosha-Salzpfanne nimmt einen großen Teil der Ostseite des Parks ein und kann sogar aus dem Weltraum gesehen werden. In diesem abgelegenen Gebiet wimmelt es nur so von Wildtieren wie Löwen, Elefanten, Spitzmaulnashörnern und Giraffen sowie einer Vielzahl von Vögeln, darunter Flamingos, Strauße, Adler, Nashornvögel und Eulen.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Pirschfahrt

Über Nacht & Namutoni

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Tag 10Okaukuejo Camp, Etosha Süd (133.9km)

Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Tag Zeit, um den Etosha-Nationalpark zu erkunden. Bevor Sie zu Ihrem Abenteuer aufbrechen, sollten Sie Ihren Reiseführer und ein Tiersichtungsbuch zu Rate ziehen, um die aktuellen Bewegungen der Tiere in der Gegend festzustellen und so Ihr Wildbeobachtungserlebnis zu optimieren. Detaillierte Karten des Parks sind auch in jedem Kuriositätenladen und an jeder Tankstelle des Resorts erhältlich. Im Herzen des Parks befindet sich die Etosha-Pfanne, was so viel wie "Ort des trockenen Wassers" bedeutet, eine ausgedehnte flache Senke von etwa 947 m (3.107 Quadratfuß). Diese große weiße Fläche ist ein Ort schimmernder Luftspiegelungen; die Beobachtung großer Wildherden in dieser Umgebung macht Etosha zu einem einzigartigen Erlebnis in Afrika.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Halb- oder ganztägige Pirschfahrt

Über Nacht & Okaukuejo-Camp

Basis

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Safari Touroka-restaurant

Tag 11Palmwag Zeltplatz Gondwana Collection Namibia, Palmwag (316.1km)

Die Gäste frühstücken und fahren nach Palmwag, einem Naturschutzgebiet, das idyllisch an einem von Palmen gesäumten Nebenfluss des Uniab-Flusses auf halbem Weg zwischen Swakopmund und Etosha liegt und einen idealen Ausgangspunkt bietet, um die Sehenswürdigkeiten der Kunene-Region zu besichtigen oder sich auf den Weg zu machen einer der vielen lokalen Wanderwege. Wasser ist in dieser Gegend knapp, daher lockt das Vorhandensein des Flusses Elefanten oft näher an die Camps.

 Eingeschlossene Aktivitäten

  • Pirschfahrt

Optionale Aktivitäten

  • Besuch beim Himba-Stamm

Über Nacht & Palmwag Campingplatz

Basis

Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 12Madisa Campingplatz, Twyfelfontein (149,6km)

Twyfelfontein Twylfelfontein liegt in der Kunene-Region im Nordwesten Namibias und ist eine spektakuläre Landschaft mit einer der größten und wichtigsten Konzentrationen von Felskunst in Afrika. Der Name „Twyfelfontein“ bedeutet übersetzt „Brunnen des Zweifels“, was sich auf die beständige Quelle im beeindruckenden Huab-Tal bezieht, das von den Hängen eines Tafelbergs aus Sandstein flankiert wird. Es war diese Quelle, die vor über sechstausend Jahren Jäger aus der Steinzeit anzog, und in dieser Zeit entstand eine umfangreiche Sammlung von Felsgravuren und -malereien. Besucher können sich darauf freuen, sich auf einigen wunderbar schattigen Campingplätzen entlang des Aba-Huab-Flussbetts niederzulassen, während sie über dreißig verschiedene Stätten dieser heiligen Aufzeichnungen ritueller Praktiken im Zusammenhang mit traditionellen Jäger-Sammler-Gemeinschaften erkunden.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Damara Living Museum, Felsgravuren, Burn Mountain & Orgelpfeifen Geologische Landschaft & Wüstenelefanten

Über Nacht & Madisa Campingplatz

Basis

Vollpension – Abendessen, Übernachtung, Frühstück und Mittagessen

Tag 13Hotel Pension à la Mer, Swakopmund (280.7km)

Die Küstenstadt Swakopmund liegt an Namibias spektakulär malerischer Küste und ist bekannt für ihre weitläufigen Alleen, ihre Kolonialarchitektur und ist von einer jenseitigen Wüstenlandschaft umgeben. Swakopmund wurde 1892 als Haupthafen für Deutsch-Südwestafrika gegründet und wird oft als deutscher als deutscher bezeichnet. Swakopmund, heute ein Badeort, ist die Hauptstadt des Tourismusgebiets Skeleton Coast und hat viel zu bieten, um die Besucher glücklich zu machen. Die skurrile Mischung aus deutschen und namibischen Einflüssen, Abenteueroptionen, entspannter Atmosphäre und kühler Meeresbrise machen es zu einem sehr beliebten namibischen Reiseziel. Besucher können sich auf viele spannende Aktivitäten freuen.

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Besuch des Museums, Quadfahren, Sandboarden und Aquarium

Optionale Aktivitäten

  • Bootsfahrt, Luftballon-Safari, die älteste Wüste der Welt, Fallschirmspringen und eine Tour durch das Wüstenmuseum

Über Nacht & Hotel Pension à la Mer

Basis

D,BB- Abendessen, Übernachtung, Frühstück

Tag 14:Ende der Reiseroute

Der letzte Tag Ihrer Namibia-Reise. Sie werden mit einem Shuttle-Service zum Flughafen zurückgebracht.

Karte

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1. was ist das Besondere an Kalahari?

Die Kalahari-Wüste erstreckt sich über mehrere Länder und bietet Safarierlebnisse, die in Afrika ihresgleichen suchen. Jede Region bietet ein einzigartiges Erlebnis mit hervorragenden Sichtungen von Antilopenarten, Großkatzen und einer unglaublichen Vogelwelt, die sich an die rauen Bedingungen angepasst hat.

2 Warum heißt die Kalahari Kalahari?

Der Name Kalahari leitet sich vom Tswana-Wort Kgala ab, was "der große Durst" bedeutet, oder von Kgalagadi, was "ein wasserloser Ort" bedeutet; die Kalahari besteht aus weiten, mit rotem Sand bedeckten Gebieten ohne permanentes Oberflächenwasser.

3. warum die Kalahari-Wüste besuchen?

Ein Urlaub in der Kalahari-Wüste bietet dem Reisenden jedoch etwas ganz Besonderes. Atemberaubende Landschaften mit roten Sanddünen, die sich in den Sommermonaten grün färben können, eine faszinierende Pflanzen- und Tierwelt und ein Einblick in das Leben der San/Buschmänner erwarten diejenigen, die sich für eine Reise in die Kalahari entscheiden.

4 Warum ist der Fischfluss-Canyon so wichtig?

Der Fish River Canyon, Afrikas Antwort auf den Grand Canyon, ist einer der besten Orte in Namibia, um die raue Majestät der Natur zu bewundern. Mit einer Breite von 27 km, einer Tiefe von 550 m und einer Länge von 160 km ist er der größte Canyon des Kontinents und das größte geologische Wunder Namibias.

Wie lautet die Beschreibung des Fischfluss-Canyons in Namibia?

Der Fischfluss-Canyon in Namibia ist einer der größten Canyons in Afrika und auf der ganzen Welt. Der Fischfluss hat den Canyon über Millionen von Jahren aus dem Felsen gemeißelt. Der Fish River Canyon ist zwischen 300 und 700 Meter tief und etwa 160 Kilometer lang.

6. wo beginnt und endet der Fish River Canyon?

Die gewaltige Schlucht schlängelt sich auf einer Länge von ca. 160 Kilometern durch das zerklüftete Koubis-Massiv bis hinunter nach Ai-Ais. Der Canyon beginnt in der Nähe von Seeheim, ist 161 Kilometer lang und endet in Ai-Ais. Der Fischfluss ist absolut großartig und atemberaubend in seiner Unermesslichkeit.

7 Warum ist der Fischfluss so wichtig für Namibia?

Der Fischfluss liegt in einer sehr trockenen Region Namibias und ist der einzige Fluss des Landes, der in der Trockenzeit in seinem Mittellauf normalerweise Wasser führt. Aus diesem Grund war er den Völkern der Region in der frühen, mittleren und späten Steinzeit bekannt.

8. wofür ist Lüderitz bekannt?

Luderitz ist bekannt für seine hervorragenden Meeresfrüchte - hier können Sie frischen Hummer, Austern und Muscheln genießen. Diese Küstenstadt in Namibia hat eine ungewöhnliche, bunt bemalte deutsche Art-déco-Architektur und interessante historische Gebäude, die man fotografieren und erkunden kann.

9. was ist die Geschichte von Sesriem?

Der Sesriem-Canyon bildete sich vor etwa 2 Millionen Jahren, als sich der damals mächtige Tsauchab-Fluss durch das Sedimentgestein schnitt und eine Schlucht mit einer Tiefe von 30 bis 40 Metern schuf. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel auf dem Weg zum Sossusvlei, einem der beliebtesten Ziele für eine Safari in Nambia.

10. wie alt ist die Sesriem-Schlucht?

vor 2 Millionen Jahren

11. welche Region ist Sesriem?

Sesriem ist eine kleine Siedlung in der Namib-Wüste, in der Hardap-Region von Namibia, nahe dem südlichen Ende der Naukluft-Berge.

12. Wie ist das Klima in Sesriem?

Sesriem liegt auf einer Höhe von 784,76 Metern über dem Meeresspiegel und hat ein subtropisches Wüstenklima (Klassifizierung: BWh). Die Jahrestemperatur des Distrikts liegt bei 23,18ºC (73,72ºF) und ist -1,28% niedriger als der namibische Durchschnitt.

13. Wie groß ist Okonjima?

200square kilometres

14. warum ist Windhoek berühmt?

Windhoek ist das soziale, wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Nahezu alle namibischen Unternehmen, Regierungsstellen, Bildungs- und Kultureinrichtungen haben dort ihren Sitz. Die Stadt entwickelte sich an der Stelle einer permanenten heißen Quelle, die bei den lokalen Hirtenstämmen bekannt war.

15.wie verbringen Sie einen Tag in Windhoek?

Sie können die Top-Attraktionen in Windhoek, NamibRand Nature Reserve, besuchen. 199. Natur- und Wildnisgebiete, Namibia Craft Centre. 363. Floh- und Straßenmärkte, Christuskirche, Daan Viljoen Naturreservat, Karibu Safari. Rundfahrten, Avani Windhoek Hotel Casino. Kasinos, Nationalmuseum von Namibia und Trans-Namib-Eisenbahnmuseum.

16. lohnt sich ein Besuch in Windhoek?

Windhoek ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und Kultur, interessante Naturerlebnisse direkt vor ihren Grenzen und eine vielfältige kulinarische Szene.

17. was ist das Besondere an Windhoek?

Windhoek ist eines der weltweit wichtigsten Zentren für den Handel mit Karakul-Schafsfellen. Windhoek hat zwei traditionelle Namen: Otjomuise und /Ae //Gams. Der Name Windhoek leitet sich möglicherweise von dem Wort "Winterhoek" ab, dem Namen der Berge um Tulbagh in Südafrika.

18. kann man in Windhoek spazieren gehen?

Obwohl die Stadt im Vergleich zu anderen Großstädten relativ sauber und sicher ist, werden die Besucher gewarnt, dass Windhoek sich sehr vom Rest des Landes unterscheidet, und es wird empfohlen, alle Wertsachen in einem Safe aufzubewahren und nicht mit teuren Gegenständen wie Kameras und Mobiltelefonen durch das Stadtzentrum zu laufen.

19. sind die Straßen auf dem Weg nach Swakopmund in gutem Zustand?

Im Allgemeinen sind sie in einem ausgezeichneten Zustand. Die meisten Straßen und Orte sind gut ausgeschildert. Die wichtigsten Straßen sind geteert, der Rest ist geschottert.4

20. wie würden Sie Swakopmund beschreiben?

"Zeitlos" ist das Wort, das am häufigsten verwendet wird, um Swakopmund zu beschreiben, eine historische Stadt aus der deutschen Kolonialzeit, die sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern ein beliebtes Urlaubsziel ist.

21. warum Swakopmund Namibia besuchen?

Swakopmund ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Küste, von Boots- und Kajaktouren von Walvis Bay aus, um die reiche Meeresflora und -fauna des Atlantiks zu beobachten, bis hin zur Vogelbeobachtung am Sandwich Harbour weiter südlich.

22. Muss ich eine Matratze oder einen Schlafsack mitbringen?

Nein, denn wir als Unternehmen stellen Ihnen bei Bedarf eine Matratze, ein Kissen und einen Schlafsack zur Verfügung.

23. Muss ich mit Änderungen des ausgestellten Reiseplans rechnen?

Ja, es gibt Faktoren, die sich unserer Kontrolle entziehen, vor allem bei Unterkünften, die entweder ausgebucht sind und für die wir nun einen Ersatz suchen müssen, was bedeutet, dass sich die Reiseroute ändern kann, und jeder Reiseveranstalter behält sich das Recht vor, dies zu tun. Im Allgemeinen sind diese Änderungen geringfügig, und wir werden unser Bestes tun, um unsere Kunden zu beraten.

24. ist das Gebiet malariafrei?

In den Gebieten nördlich von Windhoek besteht ein geringes Malariarisiko, das während der Regenzeit zunimmt. Das Risiko nimmt jedoch zu, je weiter man nach Osten reist, z. B. in die Sambesi-Region, nach Botswana oder Sambia. Die beste Vorbeugung gegen Malaria besteht darin, lange Ärmel/Hosen zu tragen, sich mit einem Insektenschutzmittel einzucremen und darauf zu achten, dass der Reißverschluss des Zeltes geschlossen ist, damit keine Mücken ins Zelt gelangen können. Lassen Sie sich von einem spezialisierten Gesundheitszentrum beraten oder gehen Sie vor Ihrer Reise zu Ihrem Arzt, der Sie über aktuelle Prophylaxe-Maßnahmen informiert, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie auch damit nicht zu 100 % geschützt sind. Ihr Arzt wird Sie auch über andere gesundheitliche Anforderungen beraten.

25. was sollte ich für die Reise einpacken

Sonnenschutzkleidung mit einem wirksamen Sonnenschutzmittel und einem breitkrempigen Hut, insbesondere bequeme, locker sitzende Kleidungsstücke. Wo auch immer Sie hingehen, nehmen Sie immer Wasser mit, denn kalte Tage werden immer zu heißen Tagen

26. ist das Camp sicher?

Das Schlafen auf dem Dach eines Autos gibt Ihnen ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit in der Wildnis. Im Allgemeinen ist das Zelten sicher, auch auf nicht eingezäunten Campingplätzen. Die meisten Tiere nehmen Zelte nicht als Zelte mit Menschen darin wahr, sondern interpretieren sie als große Tiere oder Gegenstände, daher ist ein Angriff sehr unwahrscheinlich. Aufgrund der Wetterbedingungen empfehlen wir unseren Kunden jedoch nicht, in Swakopmund oder Walvis Bay zu zelten.

27. Ist die Toilette in der Nähe?

Ja, Toiletten sind in der Nähe des Campingplatzes

28. wie groß ist der Etosha-Nationalpark?

Der Etosha-Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 22.270 Quadratkilometern (8.600 Quadratmeilen). Die Etosha-Pfanne mit einer Fläche von 4.769 Quadratkilometern (1.840 Quadratmeilen) macht 23 % der Gesamtfläche des Etosha-Nationalparks aus.

29. wo liegt der Etosha-Nationalpark?

Der riesige Etosha-Nationalpark liegt im Nordwesten Namibias, in der Kunene-Region des Landes.

30. was ist die Etoscha-Pfanne?

Die größte Salzpfanne Afrikas, die Etosha-Pfanne, ist ein trockenes Seebett, das vom Weltraum aus gesehen werden kann. Es wird angenommen, dass sie vor 100 Millionen Jahren entstanden ist. Einige der Wildtiere des Parks nutzen die Pfanne in der Trockenzeit als Salzlecke, und in der besonders regenreichen Regenzeit kommen wandernde Flamingos in das Gebiet.

31. warum ist der Etoscha-Nationalpark etwas Besonderes?

Sie zeigt einige der häufigsten und seltensten Wildtierarten.

32.wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch im Etosha-Nationalpark?

Mai bis August

33 Was sollte ich im Etoscha-Nationalpark anziehen?

Sonnenschutzkleidung mit einem wirksamen Sonnenschutzmittel und einem breitkrempigen Hut. Die Sonne auf dem weißen Sand macht auch eine Sonnenbrille nützlich, um die Blendung zu bekämpfen, während man nach Wildtieren und Vögeln Ausschau hält. Ferngläser sind für die Wildbeobachtung in Etosha unerlässlich: Die beste Wildbeobachtung ist mit einem hochwertigen Ferng

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman