12 Tage Kenia Budget Safari (Camping)

0
Preis
Aus$4,420
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

2499

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten

12 Tage Kenia Budget Safari (Camping)

0
  • 12 Tage / 11 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mindestalter: 10+
  • Abholung: Flughafen

Tourdetails:

Diese 12-tägige Kenia-Budget-Safari bringt viele Tiererlebnisse in Ihr Leben. Es ist eines der vielfältigsten, unglaublichsten und spektakulärsten Ökosysteme Afrikas und möglicherweise das weltweit beste Safari-Ökosystem für Großwildbeobachtungen.

Tour-Highlights:

  • Erkunden Sie das große Masai Mara Nationalreservat und seine weitläufigen Ebenen voller Wildtiere sowie die spektakulären Nationalparks Samburu und Amboseli.
  • Es gibt riesige Elefantenpopulationen.
  • Besuchen Sie das Naturschutzgebiet Ol Pejeta und sehen Sie seine Primaten und das riesige Meer aus rosa Flamingos im Lake Nakuru National Park.
  • Erleben Sie eine einmalige Ballonfahrt, die Ihnen mit Sicherheit den atemberaubendsten Sonnenaufgang bescheren wird, den Sie jemals erleben werden.

<>Reisefakten:

Reiseziele Unterkunft Nächte Mahlzeiten
 Tsavo-West-Nationalpark Lake Jipe Safari-Camp 2 Nächte DBB
Amboseli Nationalpark Campingplatz Amboseli  2 Nächte DBB
Schutzgebiet Ol Pejeta Sweetwaters-Serena-Camp 1 Nacht DBB
Amburu-Nationalreservat Samburu Game Lodge 2 Nächte DBB
Lake-Nakuru-Nationalpark Campingplatz Nakuru 2 Nächte DBB
Masai Mara Basislager Masai Mara 2 Nächte DBB

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug / Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück und Abendessen für den Kunden
  • Campingausrüstung (ohne Schlafsack/Kissen/Trage)

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Schlafsack – kann gegen eine Tagesgebühr von USD 2,8 / NAD 45,00 gemietet werden
  • Trage – kann gegen eine Tagesgebühr von USD 3,4 / NAD 60,00 gemietet werden
  • Kissen (einfach zu kaufen)
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs (alkoholische, alkoholfreie Getränke und Wasser)
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Nairobi nach Tsavo West

Ankunft in Nairobi, wo Sie abgeholt und zu Ihrem Stadthotel gebracht werden. Morgens Abholung von Ihrem Hotel in Nairobi und Fahrt zum Tsavo-West-Nationalpark, wo Sie im Sentrim Luxury Tented Camp ankommen – rechtzeitig zum Mittagessen mit einer Pirschfahrt unterwegs. Der Tsavo-West-Nationalpark ist berühmt für seine Landschaft, die die Landschaft dominiert, und seine offenen Ebenen. Tsavo West ist auch bekannt für seine große Anzahl an Elefanten und die berühmten menschenfressenden Löwen. Am Nachmittag eine weitere Pirschfahrt im Park, später Abendessen und Übernachtung im Lake Jipe Safari Camp, Tsavo East
Abendessen und Übernachtung.

Übernachtung: Lake Jipe Safari Camp


Entfernung: 267,0 km

 

Zeit: 6 Std. 9 Min

 

Tag 2Erkunden Sie Tsavo West

Heute erkunden wir Tsavo West auf zwei ausgiebigen Spielrunden. Der Tsavo-West-Nationalpark ist einer der ältesten und größten Parks in Kenia, der aus halbtrockenem Grasland und Savanne besteht. Es gilt als eine der weltweiten Hochburgen der Biodiversität, und seine Popularität ist hauptsächlich auf die große Menge an vielfältiger Tierwelt zurückzuführen, die hier zu sehen ist. Der Park beherbergt auch eine große Vogelwelt.

Übernachtung: Lake Jipe Safari Camp

Tag 3 Tsavo nach Amboseli

Pirschfahrt am frühen Morgen mit einem Besuch der Mzima Springs und später Abfahrt von Tsavo West nach Amboseli. Der Amboseli-Nationalpark ist berühmt für seine Landschaft mit dem schneebedeckten Kilimandscharo, der die Landschaft dominiert, und den offenen Ebenen. Ankunft mit einer kurzen Pirschfahrt auf dem Amboseli-Campingplatz, Check-in, Mittagessen und kurze Pause. Nachmittags Pirschfahrt im Park später Abendessen und Übernachtung auf dem Amboseli-Campingplatz.

Übernachtung: Campingplatz Amboseli

Entfernung: 126,8 km
Zeit: 3 Std. 1 Min

Tag 4 Ganztägige Pirschfahrt in Amboseli

Am frühen Morgen beginnt die Safari wieder im Amboseli Nationalpark, wo Abenteuer auf Sie warten. Der Amboseli-Nationalpark gilt als einer der Premium-Parks Kenias und liegt am Fuße des Kilimanjaro. Der Park wird von mächtigen Savannenelefanten geschmückt und beherbergt das längste und berühmteste Elefantenforschungsprogramm der ganzen Welt.

Die Säugetiere des Amboseli-Nationalparks sind in der Tat großartig (einschließlich Löwen, Streifengnus und Massai-Giraffen); und wir werden uns Zeit nehmen, sie zu genießen. Die einheimischen Vögel sind großartig und wir hoffen, viele Arten genießen zu können.

Eine Übernachtung auf dem Campingplatz Amboseli

Übernachtung: Campingplatz Amboseli

Tag 5Amboseli - Schutzgebiet Ol Pejeta

Unsere Safari verlässt den Amboseli Nationalpark und führt weiter in die Region Mt. Kenia. Wir werden wunderschöne Pirschfahrten in Ostafrikas größtem Schutzgebiet für Spitzmaulnashörner genießen. Wir halten Ausschau nach Säugetieren wie Kaffernbüffel, Grevy-Zebra, Savannenelefant, Tüpfelhyäne, Beisa-Oryx, Afrikanischer Wildhund, Jacksons Hartebeest, Spitzmaulnashorn, Breitmaulnashorn, Afrikanischer Löwe, Leopard und Gepard. Zu den Vögeln hier gehören der Graukronenkranich und die Weißbauchtrappe.

Wir werden auch die Zeit im Chimpanzees Sanctuary genießen, dem einzigen Ort, an dem man diese Menschenaffen in Kenia sehen kann – ein wichtiges Highlight auf unserer Safari. In Ol Pejeta haben Sie die Möglichkeit, zu Fuß auszusteigen und ein Selfie mit dem berühmten Schild der Äquatorlinie zu machen. und manchmal ist an klaren Tagen der Mt. Kenia hinter Ihnen sichtbar. Ein weiteres Top-Highlight der Ol Pejeta Conservancy ist das Northern White Rhinos Sanctuary – es gibt nur noch zwei Individuen auf der Erde; und beide werden in Ol Pejeta gehostet. Nächte im Ol Pejeta.

Übernachtung: Serena Camp in Sweetwater

Entfernung: 423,5 km

Zeit: 7 Std. 26 Min

 

Tag 6Ol Pejeta Naturschutzgebiet – Samburu Nationalreservat

An diesem Tag machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zum Samburu Nationalreservat, das sich in dem bekanntermaßen nördlichen Grenzbezirk befindet. Die Tierwelt des Reservats umfasst eine einzigartige Art von Kreaturen, darunter Soßenzebra, Netzgiraffe, Besia-Oryx, Großer und Kleiner Kudu, Gerenuk, Somali-Strauß und die Pfannkuchenschildkröte. Im Ewaso Nyiro River wurden über 450 Vogelarten sowie Wasserarten identifiziert. Wir kommen mit Wildbeobachtungen auf dem Weg zur Lodge zum Mittagessen an. Am Nachmittag brechen wir zu unserer Wildbeobachtung bis zum Sonnenuntergang auf.

Übernachtung: Samburu Game Lodge

Entfernung: 142,9 km

Zeit: 3 Std. 13 Min

Tag 7Samburu-Nationalreservat

Nach dem Frühstück brechen wir zu unserer morgendlichen Pirschfahrt auf und kehren gegen Mittag zum Mittagessen zur Lodge zurück. Entspannen Sie sich in der Hitze des Tages in der Lodge, bevor Sie sich wieder unserem Fahrerführer anschließen, um am Nachmittag Wildbeobachtungen zu machen.

Übernachtung: Samburu Game Lodge

 

Tag 8-9Samburu-Nationalpark – Lake-Nakuru-Nationalpark

Am frühen Morgen starten wir nach dem Frühstück und fahren weiter zum Lake Nakuru National Park mit Wildbeobachtungen unterwegs, wo wir gegen Mittag zum Mittagessen in unserem Zeltcamp ankommen. Nach der Entspannung machen wir uns auf den Weg zur Nachmittags-Wildbeobachtung im Park. Lake Nakuru wird „Paradies für Vogelbeobachter“ getauft und wird als die größte ornithologische Stätte der Welt beschrieben, ein Top-Touristenziel mit über 400 erfassten Vogelarten. Rund um den See findet man Flamingos sowie eine große Auswahl an Watvögeln, darunter Säbelschnäbler, während auch große Pelikanflöße gemeinsam über das Wasser gleiten. Andere Tiere, die im Park zu finden sind, sind Breitmaulnashörner, Löwen, afrikanische Büffel, die Rothschild-Giraffe, Paviane, Zebras, Impalas, Meerkatzen, Wasserböcke und eine Vielzahl von Wasservögeln (Gelbschnabelpelikane, Marabus, Hammerkops, Fischadler usw .).

Übernachtung: 2 Übernachtungen im Rondo Retreat Centre.

Entfernung: 294,6 km

Zeit: 6 Std. 38 Min

Tag 10-11Lake Nakuru Nationalpark – Masai Mara

Dieser bemerkenswerte Tag führt Sie in das Maasai Mara Reservat und in die Domäne der Massai, Kenias viehzüchtender Nomaden, die entschlossen sind, ihre Traditionen zu bewahren. Die Mara ist großartig, Heimat von Kenias reichster Wildtierkonzentration und wird von vielen Reisenden als unverzichtbarer Zwischenstopp auf jeder Afrikareise angesehen. Wenn Westler an Afrika und Safari denken, stellen sie sich diesen Ort vor – goldene Graslandebenen voller Akazien, Gnus, Zebras, Löwen und Schakale, die durch den Kreislauf von Leben und Tod miteinander verbunden sind. Drei Tage hier werden nur an der Oberfläche der Wunder der Mara kratzen.

Pirschfahrten am Morgen und Nachmittag führen Sie zu einigen der größten Löwenrudel Afrikas, zu Herden von Zebras, Antilopen, Büffeln, Gnus, Giraffen, Geparden und Hyänen. Zu den Unterkünften gehören eigene Toiletten und abgelegene Veranden. Entspannen Sie sich zwischen den Pirschfahrten am Pool oder an der Bar oder genießen Sie ein Mittagsschläfchen.

Übernachtung: Campingplatz Nakuru

Entfernung: 294,6 km

Zeit: 6 Std. 38 Min

Tag 13 Masai Mara

 

Masai Mara Nationalreservat: Nach dem morgendlichen Frühstück am letzten Tag Ihrer 12-tägigen Best-of-Kenia-Wildtiersafari-Tour verlassen Sie die Lodge, verabschieden sich vom Masai Mara Nationalreservat und begeben sich auf die Rückreise nach Nairobi. In Nairobi werden Sie abgesetzt entweder in Ihrem Hotel oder am Flughafen für Ihren Heimflug.

Karte

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman