10 Tage Tour nach Kenia & Tansania Luxussafari (Unterkunft)

0
Preis
Aus$6,845
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
E-Mail-Addresse*
Kontakt Nummer*
Land Herkunft*
Anzahl der Gäste*
Wo haben Sie von uns gehört?*
Ihre Anfrage*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu.
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
* Bitte wählen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchung fortsetzen

Auf der Wunschliste speichern

Für das Hinzufügen von Artikeln zur Wunschliste ist ein Konto erforderlich

2655

Wichtige Details

  • Unsere Touren sind private Touren nur mit Reiseleiter.
  • Minimum Gast 2 und Maximum 24 pro Gruppe.
  • Solo-Reisende zahlt 80% extra auf den Standardtarif für die Tour zu laufen
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen den halben Preis und darüber zahlen den vollen Preis
  • Babys unter 6 Jahren sind kostenlos.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir Team ist hier, um mit Ihnen zu sprechen.

+264 81 8211 521

info@safariworldtours.com

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
10 Tage / 9 Nächte

10 Tage Tour nach Kenia & Tansania Luxussafari (Unterkunft)

0
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Maximale Personenzahl: 26
  • 18. Jan. - 21. Dez.
  • Mindestalter: 10+
  • Abholung: Flughafen

TOUR EINZELHEITEN:

Entdecken Sie auf dieser 10-tägigen Safari das Beste von Kenia und Tansania. Erleben Sie die Nashörner des Lake Nakuru und die reiche Tierwelt in Masai Mara und Serengeti in Tansania. Mit einer Safari in den Garten Eden – den Ngorongoro-Krater, der mit dem herrlichen Anblick der weißen, schneebedeckten Gipfel des Kilimanjaro inmitten der Elefantenherden von Amboseli endet.

Tour-Highlights:

  • Entdecken Sie die erstaunliche Vielfalt Afrikas, einschließlich der legendären Big Five, in maßgeschneiderten Fahrzeugen mit freiem Blick von jedem Sitzplatz aus
  • Erleben Sie unglaubliche Begegnungen mit der vielfältigen Tierwelt Ostafrikas aus nächster Nähe dank der fundierten Tracking-Fähigkeiten unserer handverlesenen Safari-Guides
  • Bleiben Sie am Rand des Ngorongoro-Kraters, einem privilegierten Ort, der Ihnen einen frühen Zugang zum Kraterboden für ein ruhigeres, weniger überfülltes Safari-Erlebnis ermöglicht
  • Besuchen Sie privat die Olduvai-Schlucht, wo die Familie Leakey Fossilien entdeckte, die den Menschen mit seinen entfernten Vorfahren verbinden
  • Besuchen Sie ein Massai-Dorf, um mehr über die Bräuche und Traditionen dieser nomadischen Hirten zu erfahren

<> Reisefakten:

  

Reiseziele

  

Unterkunft

  

Nächte

  

Mahlzeiten

Nakuru Sarova Lion Hill Game Lodge 1 Nacht FB
Masai Mara Amani Mara 3 Nächte FB
Ndutu Chaka-Camp 3 Nächte FB
Ngorongoro-Krater Schutzgebiet Ngorongoro Crater Camp 1 Nacht FB
Karatu Gibbs Farm 1 Nacht FB

Beinhaltet

  • Qualifizierter professioneller Fahrer-Guide
  • Fahrzeug / Kraftstoff
  • Parkeintrittsgebühren laut Reiseverlauf
  • Passagierhaftung 15%
  • Mehrwertsteuer 2% Tourismusabgabe
  • Flughafentransfer
  • Unterkunft
  • Frühstück und Abendessen für den Kunden

Ausschließt

  • Ausgaben persönlicher Natur
  • Eintrittsgelder, die nicht im Reiseplan erwähnt sind
  • Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Getränke in Lodges und unterwegs
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Tipps für Reiseleiter
  • Internationale Flüge und Flughafengebühren
  • Artikel, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
Zahlungsanweisungen

• Bei der Buchung ist eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von 10% erforderlich, um die Buchung der Tour/Aktivität zu bestätigen.
Unterkunft oder Mietwagen.
• Verbleibende 90% sollten nicht später als 30 Tage vor Abflug bezahlt werden.
• Wenn die Tour innerhalb von 40 Tagen oder weniger vor der Buchung stattfindet, ist die vollständige Zahlung erforderlich.
• Ihre Einzahlung kann entweder per Banküberweisung, Online-Lastschrift oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Fotos
Route

Tag 1Nairobi nach Nakuru

Unterkunft: Sarova Lion Hill Game Lodge, Nakuru / ähnlich

Die Gäste werden früh frühstücken und zum Nakuru-See aufbrechen, wo sie gegen Mittag ankommen. Nakuru ist eine Stadt am Ufer des Lake Nakuru im Westen Kenias, in einem Reservat, das sich über fast 200 Quadratkilometer erstreckt. Es ist die Hauptstadt des Landkreises Nakuru und liegt im Great Rift Valley. Lake Nakuru ist heute ein Nashornschutzgebiet mit einer Population von über 40 Spitzmaulnashörnern und über 60 Breitmaulnashörnern, aber die Flamingos waren natürlich schon immer die Hauptattraktion. Manchmal gibt es fast 2 Millionen Flamingos in der Residenz, die ein atemberaubend schönes tiefrosa Band um den Rand des Seeufers bilden. Später am Nachmittag unternehmen die Gäste eine Pirschfahrt am Nachmittag.

Mahlzeiten: Mittagessen und Abendessen

Enthaltene Aktivität: Pirschfahrt am Nachmittag

Über Nacht: Sarova Lion Hill Game Lodge

Die Sarova Lion Hill Game Lodge schmiegt sich an den Lion Hill mit Blick auf den spektakulären flamingorosa umrandeten Lake Nakuru. Seine Lage bietet einen Panoramablick auf den See und den malerischen Lake-Nakuru-Nationalpark. Die Sarova Lion Hill Game Lodge liegt nur zwei Autostunden von Nairobi entfernt und ist bei Einwohnern und Besuchern Kenias sehr beliebt.

Die Sarova Lion Hill Game Lodge ist so clever angelegt, dass die meisten Zimmer und Sitzbereiche einen atemberaubenden Blick auf den See und den Park bieten. Die Lodge umfasst eine natürliche Landschaftsgestaltung mit hohen Akazienbäumen, gewundenen Gehwegen und Grünflächen, die mit Vogelfutter übersät sind. Die Lodge ist ein natürlicher Zufluchtsort für die Vogelwelt und zieht über 50 Vogelarten unter den 400 Arten an, die den Park bewohnen.

Der Lake Nakuru National Park wurde 1968 gegründet, um die riesigen Herden von Zwergflamingos zu schützen, die am Rand des Lake Nakuru brüten und nisten und ihm den charakteristischen rosa Rand verleihen. Der Lake Nakuru National Park, der sich auf einer Höhe von 4.000 bis 5.767 Fuß über dem Meeresspiegel befindet, umfasst 188 Quadratkilometer Land von großer ökologischer Vielfalt – von Seewasser, Wäldern, Buschgrasland bis hin zu felsigen Bergrücken. Der Park beherbergt nicht nur den Zwergflamingo, sondern über 400 Vogelarten und ist einer der wenigen Orte, an denen man das vom Aussterben bedrohte Breitmaulnashorn sehen kann. Andere Wildtiere im Park sind Löwen, Leoparden, Zebras, Gazellen, Eland, Giraffen und der Klippschliefer.

 

Tag 2Nakuru nach Masai Mara 278,2 km

OLYMPUS DIGITALKAMERA

Unterkunft: Masai Mara Sopa Lodge, Masai Mara / ähnlich

Die Gäste frühstücken und fahren nach Westen zum Maasai Mara Game Reserve. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Mittagessen unterwegs zu genießen und rechtzeitig für eine abendliche Pirschfahrt anzukommen.

Die Masai Mara bildet zusammen mit Tansanias Serengeti Afrikas berühmtesten Wildpark, das Masai Mara Nationalreservat. Das Bild von Akazienbäumen, die endlose Grasebenen sprenkeln, verkörpert Afrika für viele, dann fügen Sie dem Bild einen Massai-Krieger und einige Rinder hinzu, und das Gespräch muss nicht weiter gehen. Der unbestreitbare Höhepunkt des Masai Mara Nationalreservats ist zweifellos die jährliche Gnuwanderung, die die weiten Ebenen der Serengeti und der Masai Mara durchquert. Ihr Abendessen und Ihre Übernachtung finden in einem Camp mit heißen Duschen und Spültoiletten statt.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivität: Pirschfahrt

Tag 3-4Masai Mara-Gebiet

Unterkunft: Masai Mara Sopa Lodge, Masai Mara / ähnlich

Die Gäste werden mit einem guten Frühstück aufwachen und dann einen ganzen Tag mit Wildbeobachtungen im Reservat verbringen. Die Landschaft hier ist malerisches Savannengrasland auf sanften Hügeln. Das Reservat ist der beste Park für Wildbeobachtungen in Kenia, da es über ein ausgedehntes Straßen- und Wegenetz verfügt, das Beobachtungen und Fotografieren aus nächster Nähe ermöglicht. Machen Sie eine Pause für Ihr Picknick-Mittagessen am Flusspferd-Pool und halten Sie Ausschau nach ansässigen Flusspferden und Krokodilen. Ihr Abendessen und Ihre Übernachtung werden im Camp sein.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivität: Ganztägige Pirschfahrt

Über Nacht: Amani Mara

Amani Mara nimmt Ihre Afrika-Expedition mit in eine surreale Welt der Existenz inmitten der elegantesten und prächtigsten Kreaturen im Herzen Afrikas, der Maasai Mara. Dieser wunderschöne Zufluchtsort liegt strategisch günstig und verspricht Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die vielfältige Tierwelt, von den Herden von Gnus und Zebras bis hin zum brüllenden Rudel der Löwen und Geparden. Die Maasai Mara bietet eines der spektakulärsten Naturereignisse der Welt, „The Annual Migration“, eine Erfahrung Ihres Lebens, um die atemberaubenden Bilder der Tierwelt in ihrer vollen Pracht einzufangen, die das Phänomen „Überleben des Stärksten“ zeigt. Nehmen Sie an dieser Reise in die Wildnis mit ihrer wunderschönen Savanne und ihrer reichen Tierwelt teil und bauen Sie eine Verbindung zur Natur auf.

 

Tag 5Masai Mara nach Ndutu

Unterkunft: Chaka Camp, Ndutu / ähnlich

Die Gäste frühstücken und fahren nach Ndutu, das in der Region Arusha liegt. Ndutu liegt im nördlichen Teil des Ngorongoro-Schutzgebiets in der herrlichen Serengeti. Die umliegenden Landschaften sind mit weitläufigen Graslandschaften bedeckt, die Hunderttausenden von Gnus, Antilopen und Zebras den perfekten Lebensraum für die Migrationsroute bieten. Besucher können sich darauf freuen, den Wald rund um den Ndutu-See zu erkunden, eine Vielzahl von Wildtieren zu beobachten und die faszinierende archäologische Stätte in der Olduvai-Schlucht zu besuchen.

Nach der Ankunft unternehmen die Gäste eine Pirschfahrt am Nachmittag.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt am Nachmittag

Tag 6-7Ndutu

Unterkunft: Chaka Camp, Ndutu / ähnlich

Die Gäste frühstücken und gehen dann auf eine ganztägige Pirschfahrt, um die Serengeti-Ebene zu erkunden. Der Serengeti-Nationalpark ist sehr berühmt für seine fünf großen Tiere, die in der Gegend zu finden sind. Der Serengeti-Nationalpark in Tansania wurde 1952 gegründet. Er ist die Heimat des größten Tierschauspiels der Erde – der großen Migration von Gnus und Zebras. Die ansässige Bevölkerung von Löwen, Geparden, Elefanten, Giraffen und Vögeln ist auch erstaunlich, sie während der Pirschfahrt um sich zu haben. Nach der Pirschfahrt brechen die Gäste zum Abendessen im Tanzania Bush Camp auf.

Zum Lake Manyara National Park, während sie die Pirschfahrt genießen, und nach dem Mittagessen fahren die Gäste nach Karatu. Der Lake Manyara ist ein wunderschöner kleiner Park, der für seine auf Bäume kletternden Löwen, Elefanten und großen Pavianschwärme bekannt ist. Der Park beherbergt eine erstaunliche Vielfalt an Vögeln und Tieren, wenn man seine geringe Größe berücksichtigt. Ein kurzer Besuch in diesem ruhigen Park wird Ihr Safari-Erlebnis erheblich abwechslungsreicher gestalten, da der üppig grüne Dschungellebensraum in starkem Kontrast zu den anderen Parks steht, die Sie während Ihrer Safari besuchen werden.“

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt

Über Nacht: Chaka-Camp

Das Chaka Camp ist ein semi-permanentes Camp im Serengeti-Ökosystem. Das Chaka Camp bewegt sich saisonal und befindet sich von Dezember bis März in Ndutu und von Ende Mai bis Oktober in der nördlichen Serengeti. Mit nur zehn Zelten bietet das Camp ein authentisches und intimes Buscherlebnis inmitten der Wildnis der Serengeti. Das Chaka Camp folgt der Gnuwanderung und legt Hunderte von Kilometern zurück, während sie sich saisonal durch die Serengeti bewegt.

Tag 8Ndutu zum Ngorongoro-Schutzgebiet

Unterkunft: Sanctuary Ngorongoro Crater Camp, Ngorongoro Crater / ähnlich

An diesem Tag frühstücken die Gäste und genießen eine morgendliche Pirschfahrt im Serengeti-Nationalpark. Anschließend fahren sie mit einer Pirschfahrt zum Ngorongoro-Schutzgebiet, wo die Gäste Fotos machen können und unterwegs ein Lunchpaket haben. Ngorongoro ist ein besonderes Gebiet, von dem es ein Naturschutzgebiet und kein Nationalpark ist. Das gesamte Gebiet wird sowohl für Tiere als auch für die einheimischen Masaai bewirtschaftet, die ihr Vieh neben der einheimischen Tierwelt weiden lassen. Bei der Ankunft werden die Gäste in Ihrer Lodge zu Abend essen und übernachten.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Pirschfahrt

Über Nacht: Schutzgebiet Ngorongoro Crater Camp

Das Sanctuary Ngorongoro Crater Camp besteht aus zehn luxuriösen Safarizelten – jedes mit eigenem Bad und Eimerdusche im Innenbereich. Die Zimmerzelte verfügen außerdem über Haartrockner, Steckdosen und eine kleine Sitzecke vor jedem der Zelte. Die drei großen und komfortablen Gemeinschaftszelte bieten einen Essbereich, in dem köstliche Mahlzeiten serviert werden, einen Loungebereich, der sich perfekt zum Entspannen am Nachmittag eignet, und eine Loungebar, in der Aperitifs serviert werden. Alle Hauptbereiche bieten atemberaubende Ausblicke auf die spektakuläre umliegende Landschaft und große Bäume, die dieses intime Camp umgeben. Für ein intimeres Erlebnis können Sie an einzelnen Tischen speisen, die an speziellen Orten im Camp aufgestellt sind.

Tag 9Ngorongoro-Schutzgebiet nach Karatu

Unterkunft: Gibb's Farm, Karatu / ähnlich

Die Gäste werden sehr früh am Morgen aufwachen und zum Kraterboden hinabsteigen, um einen Tag lang Wildtiere an einem der unglaublichsten Orte der Erde zu beobachten. Nach einem Halt für ein Picknick-Mittagessen in der Nähe des Nilpferdsees und weiteren Tierbeobachtungen am Nachmittag fahren Sie die steile Straße aus dem Krater hinauf und fahren zur Übernachtung nach Manyara. Sie können statt Manyara auch Tarangire besuchen und wir empfehlen es von Juni bis September.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot

Enthaltene Aktivitäten: Pirschfahrt

Über Nacht: Gibbs Farm

Gibb's Farm liegt an den bewaldeten Außenhängen des Ngorongoro-Kraters im Norden Tansanias mit Blick auf das jahrhundertealte Great Rift Valley. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um den Krater und Lake Manyara zu erkunden.

Diese bewirtschaftete tansanische Kaffeefarm wurde in den späten 1920er Jahren gegründet und zu einem warmen, rustikalen Luxusgasthaus umgebaut und als beste Safari-Lodge und #5 der 100 besten Hotels in der Leserumfrage Travel + Leisure World's Best Awards 2017 ausgezeichnet. 21 gut ausgestattete Cottages überblicken die herrlichen Gärten, in denen sich die Gäste entspannen und die ruhige Umgebung genießen können.

Entdecken Sie ein Gefühl von Wohlbefinden, Ruhe und Geschichte, das tief in der ostafrikanischen Kultur und Gemeinschaft verwurzelt ist, ein willkommener Rückzugsort für ein paar Tage Pause während einer Safari oder eines längeren Urlaubs.

Jedes Cottage hat ein einzigartiges Thema und ist reich mit Eukalyptusböden und handgefertigten Möbeln ausgestattet. Für Familien oder Paare, die zusammen reisen, steht ein Cottage mit einem gemeinsamen Wohnbereich und zwei Schlafzimmern mit eigenem Bad zur Verfügung.

Wunderschöne architektonische Details wie die originalen Holzbalken des Bauernhauses und farbenfrohe Kunstwerke sind von lokalen afrikanischen Künstlern inspiriert. Das Bio-Gemüse und die terrassierten Blumengärten der Farm bieten eine wunderbare Kulisse für einen Nachmittagstee oder einen ruhigen Spaziergang, um ein Gefühl der Zufriedenheit zu vermitteln.

Tag 10Ngorongoro-Krater nach Arusha (54,1 km)

Dies ist der letzte Tag für die Tour, daher wird der Reiseleiter nach dem Frühstück die Lunchbox packen und vorbereiten, damit der Gast die morgendliche Pirschfahrt im Nationalpark genießen kann, in dem es eine riesige Population von Raubtieren gibt, darunter Löwenhyänen, Schakale, Geparden und der immer schwer fassbare Leopardenkraterboden. dann fährt der Gast zurück nach Arusha.

Mahlzeiten: Frühstück

Ende der Tour

Buchung fortsetzen

de_DE_formalGerman